Home / Spitze Zungen / Spitze Zungen: Großer Willy, frisch gerührt
Caro und Jannis öffnen die Box "Buntes Treiben". Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Spitze Zungen: Großer Willy, frisch gerührt


Sparkasse

„Lust oder Frust?“ Es gibt nichts, was es nicht gibt im Fernsehen. Montagabend auf Vox, nach zwei Stunden „First Dates Hotel“, was zumindest dank fränkischer Kandidaten ganz lustig war, dann die Steigerung: 45 reine Sendeminuten für „Die Sexbox“. Was war denn das bitte?

Paare lassen sich per Post Spielzeug senden. Also: Kein Ravensburger Puzzle, keine Märklin Dampflokomotive oder Lego Konstruktionssteine. „Jetzt haben wir endlich einen Grund, es öfters zu tun“, jubelt der eine junge Mann gleich zu Beginn, als seine Box ankommt. Mit der sexunlustigen Friseurin Amanda ist der 32-Jährige schon zehn Jahre zusammen. „David hat immer Lust“, verrät sie. Also muss Vox anregend sein, hofft er („Heidewitzka., Herr Kapitän!“) auf mehr Matratzensport.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Jannis und Caro, beide 34, sind seit sechs Jahren ein Paar. Und wollen wieder Schwung in ihr Liebesleben bringen. Mit anderen Worten: Im Bett war vorher Tote Hose. Aber muss man das im Fernsehen breit treten? Ja, man muss.


Tanja und Sascha aus Köln, Mitte bis Ende 40, mag man sich besser gar nicht vorstellen nackt im Bett. Hoffentlich zeigt Vox da nicht auch…. „Abfrühstücken“ nennt er den meist schnellen Akt. „Clone A Willy“ heißt ihr zuerst ausgepacktes Toy. Gips und Silikon zum Formen einer Nudel, leider nichts für die Köchinnen der Haushalte. David nimmt eine Zucchini für die bessere Größe.

Das Make it Yourselve-Set Willy haben auch Natalia (30) und der 15 Jahre ältere Georgio bekommen. In Düsseldorf scheint ohne Vox nichts mehr zu gehen im Bett. „Rumexeprimentieren“ will sie, damit es weiter „knistert“. Es ist Montagabend, kurz vor halb Elf – und man fragt sich, ob das nun lustige, erotische oder informative Unterhaltung sein soll. Läuft ansonsten das oberkrasse Dummfernsehen nicht schon am Nachmittag?

Sascha kommt bei der Bananen-Produktion schon nicht ins Förmchen rein. Sven und Ariéla aus München, er zwölf Jahre älter, weiß, dass ihre erogene Zone der Kitzler ist. Jetzt weiß es halb Deutschland. Die zweite Sexbox ist überall angekommen „Do it yourself“ lautet das Motto. Und schon wird allenortes über das Thema Selbstbefriedigung gequasselt. Vox scheint seine Kandidaten gut zu bezahlen.

In der Box: Neun Überraschungs-Eier. Wieder Silikon drin, diesmal mit Noppen und Gleitgel. Hat Beate Uhse erfunden. Oder Calimero. Egal. Unsere Testvögler dürfen das nächste Präsent auspacken: Ein Riesen-Penis, ferngesteuert. „Der steht auf Kommando“, freut sich Tanja. Zuhause vor dem TV freut man sich so langsam auf´s Bett. Bitte schnell einschlafen und nichts Blödes träumen heute Nacht.

Nach 30 Minuten beginnt auf Vox die „Mach´s Dir selbst“-Party. Natalia will den Steh-auf-Schwanz unter der Dusche testen. Alltag in deutschen Badezimmern. „Wie schaffst Du es, das Ding reinzubringen?“, fragt sich Amanda. David blickt durch das Schlüsselloch. Dann Tanja halbnackt. Hat jemand daheim nun noch Lust? Ariëla benutzt den Mega-Dildo als Kleiderhalter. So muss Sex sein!

Zehn Minuten noch. Durchhalten! Schwer vorstellbar, dass Vox tatsächlich noch weitere Folgen senden will. Bei Orion freilich sind die nächsten Boxen schon bestellt. Auch diesmal kommt eine weitere zu den Test-Lüstlingen. Pantoffeln sind drin. Und Farbe zum Anmalen des nackten Partners. Buntes Treiben. Airbrush mit dem Pimmelmann und so. Da sind ja sogar die Geißens anregender!

Fünf Minuten noch. Fernsehen kann so überflüssig sein. Die Darsteller: Es muss sich einfach um Schauspieler handeln, die durch Corona arbeitslos wurden und die keine staatlichen Hilfen bekommen. Nur das wäre eine Erklärung für´s Mitmachen. Tanja und Sascha malen sich gegenseitig an, fast komplett entblößt. Kurz nach 23 Uhr: Höchste Zeit, die Augen zuzumachen…

Nächsten Dienstag – Rosenmontag, dann macht´s vielleicht Spaß, dann kommt vielleicht auch der Analprinz! – geht´s weiter: Folge zwei, wieder nach dem „First Dates Hotel“, über dessen Premiere der zweiten Staffel Quotenmeter groß berichtet (siehe unten)

Michael Horling
redaktion@sw1.news

Foto: www.vox.de

www.quotenmeter.de/n/124703/first-dates-hotel-singles-mit-schnitzelbauch-und-schaeufele



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!