Home / Spitze Zungen / Spitze Zungen: Superwoman vs. Smart-OB

Spitze Zungen: Superwoman vs. Smart-OB


Kanal-Türpe

Eine schwarzhaarige Frau mit Maske um die Augen, einer Spachtel und einen grauen Ziegelstein in der Hand, einem Hammer um die Hüften geschnallt – sie soll Schweinfurt endlich wieder sozial machen. Zumindest ist dieses „Superwoman“ der optische Blickfang eines Plakates zu den anstehenden Kommunalwahlen.

Die Linke hat sich das ausgedacht. Oder besser: von einer Werbeagentur ausdenken lassen. Bezahlbaren Wohnraum schafft diese tolle Frau auf dem Plakat gerade, sorgt also dafür, dass sozial schwache Schweinfurter bald wieder zu Mietpreisen in der Stadt leben können, die man (oder frau) sich leisten kann. Unter anderem damit wollen die Linken punkten und wieder mindestens in Fraktionsstärke zu dritt in den Schweinfurter Stadtrat.


AOK - Keine Kompromisse

Ja ja, die Zeit des Plakatierens hat nun endgültig begonnen. Schweinfurt ist endlich wieder bunt, wenn schon nicht weiß ob des ausbleibenden Winters. Derart kreativ wie die Linken (und deren Werbeagentur WORKCAFÉ) sind die anderen Partien nicht. Und setzen auf den guten, alten, soliden Wahlkampf nach dem Motto: Wichtig ist es, gesehen zu werden.


So hängt beispielsweise die CSU bei der Großplakatierung ihren Slogan „Deine Stadt. Deine Zukunft. Deine Stimme.“ einfach mal so über Bilder aus Schweinfurt und will damit ausdrücken: Kreuzle machen bei den Schwarzen, dann bleibt alles gut! Smart lächelnd und erfreulicher Weise ohne steife Krawatte präsentiert sich neben den sechs Worten und den drei Punkten auch Oberbürgermeister Sebastian Remelé und bittet um die Wiederwahl.

„Arbeit Rahmen geben“ will nebendran Marietta Eder und verspricht vor verschränkten Armen Aufbruchstimmung seitens der SPD. Sie taugt immerhin ebenfalls zum Superwoman, während Holger Laschka von den Grünen „Schweinfurt. Mutig voran!“ bringen will und ein rosafarbenes Schild in den Händen hält mit einem „Weil wir hier leben“ drauf.

Der Wahlkampf 2020 – er ist eröffnet!

Michael Horling
redaktion@sw1.news

Foto: Sandra Bernadett Grätsch / www.sw-n.de



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Geiselwind oben
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.