Home / Spitze Zungen / Spitze Zungen: Wahlkampf-Corona

Spitze Zungen: Wahlkampf-Corona


Anja Weisgerber

13.531 Neuinfektionen wurden diesen Mittwoch bundesweit gemeldet. Eine Höllenzahl eigentlich, angesichts der „nur“ knapp 60 Prozent an vollständig geimpften Deutschen noch erschreckender. Der Sommer, der kein richtiger war, geht nun auch noch. Aus meteorologischer Sicht ist er am heutigen 1. September zuende.

2020 wäre das nun der Moment für schärfte Maßnahmen gewesen: Für einen Lockdown der härtesten Art, für geschlossene Gaststätten, Geschäfte, das Aus für Sportveranstaltungen und so Zeug eben, was wir letztes Jahr und in 2021 hinein alles ertragen mussten.


AOK Feuerwehrlauf

Und heuer? Gibt es das alles nicht! Im Gegenteil, maximale Zuschauerzahlen sind erlaubt, die Wirtshäuser dürfen gefüllt sein. Zumindest bis zum 26. September. Denn dann sind Bundestagswahlen.


Und man stelle sich nun mal vor, die Regierungen würden JETZT (hier und heute) alles dicht machen, was bei den aktuellen Infektions- und steigenden Inzidenzzahlen nun genauso nowendig (oder übertrieben, je nach Sichtweise) wäre wie 2020. Dann würde niemand Ende des Monats diese regierenden Partien wählen!

So funktioniert Politik!

Michael Horling
redaktion@sw1.news


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!