Home / Specials / Mighty Dogs / 15. Schweinfurter Eiskunstlaufwettbewerb mit 23. Unterfränkischer Meisterschaft

15. Schweinfurter Eiskunstlaufwettbewerb mit 23. Unterfränkischer Meisterschaft


Stern-Apotheke

SCHWEINFURT – Am 16. März 2019 richtet der ERV Schweinfurt wieder Eiskunstlaufwettbewerbe in der Eishalle Schweinfurt aus. Zum 15 Mal mit der 23. Unterfränkischer Meisterschaft.

Von 13 Vereinen wurden 167 Teilnehmer gemeldet. Für den ERV Schweinfurt gehen 33 Mitglieder an den Start, vom ESC Hassfurt 21 Teilnehmer.


Wolf-Moebel

Am Vormittag (ab 7.30 Uhr) zeigen die Jüngsten (ab 5 Jahre) in Hindernisläufen, Eiskunstlauffiguren und Walzer- und Anfängerküren ihr Können. Für die Teilnehmer an diesen Wettbewerben ist die Siegerehrung um ca. 12.45 Uhr.

Ab ca. 13.30 Uhr starten die Kürwettbewerbe in den verschiedenen Leistungsklassen. Auch für erwachsene Eiskunstläufer gibt es zwei Wettbewerbe. Die Siegerehrung der Kürwettbewerbe ist für ca. 18.50 Uhr geplant.


Zuschauer sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pinocchio
Pure Club
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

„Staatsregierung muss ihre Blockadehaltung beenden“: SPD-Fraktion lehnt Flächenmodell zur Grundsteuerreform ab und stellt einen Antrag an die Rathausspitze

SCHWEINFURT - Das Bundesverfassungsgericht hat 2018 die derzeit praktizierte Wertermittlung für die Grundsteuer als nicht mit dem Grundgesetz vereinbar erklärt und eine neue gesetzliche Regelung gefordert. Über deren Inhalte streiten sich derzeit allerdings die SPD auf der einen sowie CDU und insbesondere CSU auf der anderen Seite heftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.