Home / Slider / 29. Schweinfurter Open im Schach: Ab Fronleichnam wird in der Spinnmühle gespielt

29. Schweinfurter Open im Schach: Ab Fronleichnam wird in der Spinnmühle gespielt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Ab Fronleichnam beherrscht wieder das Schachspiel das Geschehen in der Spinnmühle (Gutermann-Promenade 1, gegenüber dem Museum Georg Schäfer, direkt an der Max-Brücke). Über 60 Schachfreunde kämpfen bis Sonntag Sieger und Platzierte aus. Es liegen derzeit 55 Voranmeldungen aus dem gesamten unterfränkischen Raum vor und vereinzelt aus Mittelfranken, München, Niederbayern und erstmals Schwaben. Erstmals gibt es Voranmeldungen von sechs Frauen.

Dazu gibt es erstmals Meldungen aus weiteren acht Bundesländern: Baden, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Thüringen! Anmeldungen sind noch bis Donnerstag (Fronleichnam) 9:45 Uhr möglich!


Benefiz-Konzert Kindertafel

Die Eröffnung erfolgt um 10 Uhr durch Norbert Lukas (1. Vorsitzender) und Rainer Dittmann (Spielleiter). Jeder Spieler absolviert bis Sonntag sieben Partien, wobei jede einzelne Partie maximal fünf Stunden dauern kann.

In der Favoritenrolle ist Titelverteidiger Christian Bussard (Niederkassel/NRW) zu sehen. Martin Weise (Fulda), Zweiter von 2017, Timo Helm (Bad Königshofen) und Dr. Stefan Lang (Bad Neustadt) sind die stärksten Konkurrenten laut Setzliste. Aber auch der Überraschungssieger von 2017, Norbert Kuhn (Würzburg) geht auch wieder an den Start. Dazu sollte man auch Andreas Stadler (München Südost) und Viatcheslav Minor (Eisenach) auf der Rechnung haben.


Um den Jugendpokal dürften wohl Jakob Roth (Stetten) und Alexander Brückner (Augsburg), der ab Juli wieder für Schweinfurt spielt, kämpfen. Erster Anwärter auf den u12-Pokal ist der erst Achtjährige Laertes Neuhoff (Leipzig). Um den Senioren-Pokal (ab 60 Jahre) spielen mindestens zwölf Spieler; Horst Wiener und Rolf Langguth (beide Schweinfurt) sowie Dieter Krenz (Prichsenstadt) werden ihre Außenseiterchance gegenüber Norbert Kuhn versuchen zu nutzen.

Um die Schweinfurter Stadtmeisterschaft der Erwachsenen und Jugendlichen kämpfen insgesamt 17 Spieler, wobei keine eindeutigen Favoriten auszumachen sind.

Das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt, so dass es viele Partien von Jung und Alt geben wird; derzeit sind elf Jugendliche (unter 18 Jahre) und zwölf Senioren (über 60 Jahre) vorangemeldet. Jeder Teilnehmer erhält auch eine Festzeitschrift „125 Jahre Schach in Schweinfurt“.

Die Siegerehrung wird am Sonntag ab 19 Uhr Norbert Lukas (1. Vorsitzender) vornehmen. Dabei erhält jeder Teilnehmer zur Erinnerung einen Sachpreis! Darüber hinaus werden sechs Pokale und Geldpreise von insgesamt 1.000 Euro ausgespielt.

Zuschauer sind herzlich Willkommen! Die Rundenzeiten:
Donnerstag 10:00 Uhr und 16:00 Uhr, Freitag 16:30 Uhr,
Samstag 09:00 Uhr und 15:00 Uhr sowie Sonntag 08:30 Uhr und 14:00 Uhr.
Nähere Infos (u.a. Ergebnisse, Tabellen, Partien und Fotos):
www.schachklub-schweinfurt-2000.de

Der Schachklub Schweinfurt 2000 e.V. lädt ein zum

29. Schweinfurter Open

von Donnerstag 20. Juni 2019 (Fronleichnam)
bis Sonntag 23. Juni 2019

im Schachzentrum Spinnmühle (1. Etage Saal),
Gutermann-Promenade 1, 97421 Schweinfurt
(gegenüber dem Museum Georg Schäfer, direkt am Main)

Zeitplan: Donnerstag, 20.06.19 09.45 Uhr Anmeldeschluss
10.00 Uhr Runde 1
16.00 Uhr Runde 2
Freitag, 21.06.19 16.30 Uhr Runde 3
Samstag, 22.06.19 09.00 Uhr Runde 4
15.00 Uhr Runde 5
Sonntag, 23.06.19 08.30 Uhr Runde 6
14.00 Uhr Runde 7

Modus: 7 Runden Schweizer System, DWZ- und ELO-Auswertung,
2 Stunden für 40 Züge plus 30 Minuten für den Rest der Partie

Startgeld: Erwachsene 25,- €; Kinder, Jugendliche, Studenten etc. 15,- €
Das Startgeld ist bis zum 14. Juni 2019 zu überweisen, ansonsten plus 5,- €.

Bankverbindung: SK Schweinfurt 2000, IBAN: DE07 7933 0111 0000 0041 50, BIC: FLESDEMMXXX

Preise: Plätze 1 bis 5: 350,- / 200,- / 120,- / 100,- / 80,- €; zusätzlich
drei Ratingpreise à 50,- €; Sachpreise mindestens bis Platz 20 (keine Doppelpreise)

Pokale: Platz 1, Senior ü60, Jugend u18, Schüler u12, Stadtmeister (Erwachsene, Jugend u18)

Voranmeldungen, Norbert Lukas (1. Vorsitzender und NSR), Holderhecke 4, 97493 Bergrheinfeld,
Handy Turniertage: NorbertLukas@gmx.de, Tel./AB (09721) 6427230, Handy 0160-91689943
Spieler ohne FIDE-ID können wegen ELO-Auswertung nur mit Voranmeldung starten.
Homepage: www.Schachklub-Schweinfurt-2000.de (sksw2000.de)

Bewirtung: Preiswerte Speisen und Getränke in reichlicher Auswahl, zum Beispiel
Pott Kaffee 1,- €, 0,5 l Wasser 1,- €, 0,5 l Coca Cola 1,50 €, 0,5 l Pils 1,50 €
Kuchen 1,00 – 1,50 €, Belegtes Brötchen 1,50 €, Paar Wiener Würstchen 2,00 €

Übernachtungen: Jugendgästehaus (400 m entfernt), Tel. (09721) 675295-0, Ü/F 30,- €
Hotel Alibi (500 m), info@hotelalibi.de, Tel. 533094, Zimmer 19-28,- € p.P., Frühstück 5,50 €
Stadtvilla Zeppelin Budget (1500 m), Tel. (09721) 806252, EZ 46,- €, DZ 56,- €
weitere Unterkünfte www.schweinfurt360.de/ oder z.B. www.hrs.de/

Anreise: Mit dem Zug am besten bis Schweinfurt-Mitte (800m entfernt, entlang des Mains).
Bei Anreise mit dem Auto Parkplätze in den Wehranlagen (400 m, über Maxbrücke)
oder Tiefgarage Museum Georg Schäfer (30 m entfernt) gegen Gebühr nutzen.

Vorjahr: 1. C. Bussard (Niederkassel), 2. G. Seuffert (Schweinfurt), 3. H.-J. Hofstetter (Bad Neustadt)

50 Teilnehmer, darunter 2 Kinder u12, 12 Jugendliche u18 und 13 Senioren ü60

Zuschauer sind herzlich willkommen!

Hinweis für die Spieler des Schweinfurter Schachklubs:
Das Schweinfurter Open wird als Schweinfurter Stadtmeisterschaft gewertet.

Zur Eröffnung an Fronleichnam ab 10:00 wird Jürgen Montag (Sportreferent der Stadt Schweinfurt) vor Ort sein.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Bei Dimi
Yummy
Pure Club
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.