Home / Slider / AC 82 Schweinfurt holt weiter drei Tabellenpunkte gegen ESV München-Ost, Julia Metzger, Johannes Reusch und Tom Kieslich heben neue Bestleistungen

AC 82 Schweinfurt holt weiter drei Tabellenpunkte gegen ESV München-Ost, Julia Metzger, Johannes Reusch und Tom Kieslich heben neue Bestleistungen


AOK - Arztpraxis zu?

SCHWEINFURT – Mit einem spannenden Kampf rechnete der AC 82 Schweinfurt am 4. Wettkampftag der Bayernliga-Saison 2019/2020 im Gewichtheben. Zu Gast waren die Heber des ESV München-Ost. Da der AC 82 Schweinfurt mit Julia Metzger, Tom Kieslich und Johannes Reusch gleich drei Ersatzheber im Einsatz hatte, war im Vorfeld nicht abzusehen, ob es für einen Sieg gegen den Münchner Verein reichen würde.

Auch die Gäste konnten nicht in Bestbesetzung anreisen und so blieben am Ende alle drei Tabellenpunkte beim AC 82 Schweinfurt, der damit auf den 2. Tabellenplatz aufsteigen konnte.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Keinen guten Tag hatte Ekaterina Marchenko. Dennoch war sie mit 84,0 Relativpunkten stärkste Heberin der Begegnung. Die zweithöchste Punktzahl erzielte Ulrike Zehner mit 68,0 Punkten. Philipp Lendner folgte mit 61,4 Punkten.

Die Ersatzheberin Julia Metzger erfuhr erst am Wettkampftag, von ihren Einsatz. Mit 34 kg im Reißen blieb sie nur 1 kg unter ihrer bisherigen Bestleistung. Im Stoßen konnte sie erstmals die 50 kg zur Hochstrecke bringen und Ihre Zweikampfbestleistung auf 84 kg erhöhen.


Tom Kieslich fand im Reißen nicht so recht in den Wettkampf. Hier gelang nur der 2. Versuch mit 78 kg. Um so besser lief dann das Stoßen. Seine bisherige Bestleistung von 100 kg konnte er im 2. Versuch auf 102 sowie im 3. Versuch auf 104 kg erhöhen. Das bedeutete auch eine neue Zweikampfbestleistung von 182 kg.

Erst am Wochenende davor stellte Johannes Reusch im Stoßen eine neue Bestleistung von 124 kg auf. Diese konnte er diesmal auf 125 kg erhöhen.

Damit verabschiedet sich der AC von seinen Fans für 2019 aus der Mannschaftssaison. In diesem Jahr sind die Schweinfurter am 14.12.2019 zu Gast beim KSV Bavaria Regensburg. Der 1. Heimkampf im neuen Jahr findet am 01.02.2020 gegen den KSC Atila Dachau statt.

Einzelleistungen der AC-Heber:
Name Körpergewicht Reißen Stoßen Zweikampf Relativ-Punkte
Ekaterina Marchenko 68,6 69 85 154 84,0
Ulrike Zehner 51,4 45 57 102 68,0
Philipp Lendner 84,3 100 130 230 61,4
Tom Kieslich 68,9 78 104 182 52,0
Julia Metzger 54,6 34 50 84 45,0
Johannes Reusch 90,0 100 125 225 45,0

Ergebnisse des 4. Wettkampftages:
AC 82 Schweinfurt ESV München-Ost
Reißen Stoßen Zweikampf Reißen Stoßen Zweikampf
115,2 240,2 355,4 59,3 185,3 244,6

Tabelle nach dem 4. Wettkampftag:
Platz Mannschaft Punkte
1. TSV Waldkirchen 8 : 1
2. AC 82 Schweinfurt 8 : 4
3. KSV Kitzingen 8 : 4
4. ESV München-Neuaubing 7 : 5
5. 1. AC Regensburg 6 : 6
6. HG Eichenauer/Neu-Ulm 5 : 4
7. KSV Bavaria Regensburg 4 : 8
8. ESV München-Ost 2 : 7
9. KSC Attila Dachau 0 : 9

Auf den Fotos:

* Die Mannschaften des AC 82 Schweinfurt und ESV München-Ost

* Julia Metzger knackt 50-kg-Marke im Stoßen



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Pinocchio
Ozean Grill
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.