Home / Slider / Besonderer Trainingstag beim Karateverein: Kumite-Lehrgang mit Gast-Instructor Sergej Braun aus Fulda

Besonderer Trainingstag beim Karateverein: Kumite-Lehrgang mit Gast-Instructor Sergej Braun aus Fulda


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im neuen Jahr startet der junge Schweinfurter Karateverein von Sensei Dmitrij Videnin mit einem Trainingstag der ganz besonderen Art. Er lud den K1 Weltmeister Sempai Sergej Braun mit seiner Mannschaft aus Fulda in das Schweinfurter Dojo ein. Im Mittelpunkt stand das gemeinsame Training im Kyokushin Karate sowie Austausch von verschiedenen Trainingsmethoden- sowie Variationen.

Das Training wurde in drei Einheiten je 90 Minuten aufgeteilt. Diese wurden gemeinsam von Sensei Videnin sowie Sempai Braun geführt. Für viele war es eine neue sowie einzigartige Erfahrung von einer anderen Person trainiert zu werden, da jeder seinen eigenen Stil besitzt, das Training zu gestalten.


Ferber Stellenangebot

Kumite Seminar S. Braun (2)

Bei den vielen Partnerübungen ging es zum einen um die Ausführungen der verschiedenen Techniken. Zum Anderen ging es darum seine eigene Motorik zu verbessern und Selbstwertgefühl in seine Fähigkeiten zu entwickeln und dem Trainingspartner zu vertrauen. Es wurde sehr kameradschaftlich trainiert und es entwickelte sich ein starkes und freundschaftliches Bündnis zwischen den Karateka aus Schweinfurt sowie Fulda.


Das Highlight des Tages waren die Kämpfe in der letzen Trainingseinheit. Hierbei ging es nicht darum, wer der Größte oder der stärkste Karateka ist. Hierbei wurden neben kämpferischen Aspekten wie Kondition und Krafttraining, Werte wie Teamfähigkeit und Selbstvertrauen vermittelt. Egal ob kleine oder große Karateka, Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder hatte Respekt vor dem Anderen und jeder nutze die Möglichkeit Erfahrungen zu sammeln und sich damit persönlich sowie kämpfer isch weiterzuentwickeln.

Kumite Seminar S.Braun Lehrgang (2)

Zwischen den Einheiten saßen alle gemütlich zusammen. Es wurde gegessen und getrunken. Das war zusammengefasst das A und O.

Das Fazit von Sensei Dmitrij Videnin: „Für die Kyokushinstudenten aus Schweinfurt war es eine große Ehre, mit dem bekannten und erfolgreichem Sempai Sergej Braun zu trainieren. Man konnte sehr viel Neues von ihm lernen. Wir planen solche Seminare öfter zu organisieren und durchzuführen. Jeder kann von jedem etwas lernen, denn man lernt niemals aus und das ist eine erfolgreiche Investition in die Zukunft.“



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pure Club
Geiselwind oben
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schweinfurt: Karl-Heinz Thiemer zum ersten Ehrenstadtbrandinspektor ernannt

SCHWEINFURT - Zu Beginn der – nach Zustimmung aller aktiven Feuerwehrkräfte – öffentlich stattfindenden Dienstversammlung der Feuerwehr begrüßte Oberbürgermeister Sebastian Remelé Herrn Stadtbrandrat Martin Schneier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.