Kaufhof
AOK
Pure Club
Eisgeliebt
Home / SLIDER / Darbietungen auf hohem Niveau: Großes Turnier im Garde- und Schautanzsport in Grettstadt

Darbietungen auf hohem Niveau: Großes Turnier im Garde- und Schautanzsport in Grettstadt


Ferber

GRETTSTADT – Am 17. und 18.02. findet in der Turnhalle des TSV 07 Grettstadt erstmalig ein großes Ligaturnier Solo im Garde- und Schautanzsport statt, bei dem rund 200 Tänzerinnen und Tänzer aus ganz Deutschland ihr Können unter Beweis stellen und um die begehrten Pokale kämpfen.

Die Veranstalter betonen, dass es sich hier um ein rein sportliches Turnier handelt und nicht mit einer Faschingsveranstaltung verwechselt werden sollte, wenn auch der Gardetanz hier traditionell eine wichtige Rolle spielt.

Das Leistungsspektrum der Tänzer und Tänzerinnen reicht von den Regionalligen bis hin zur 1. Bundesliga; man darf sich deshalb auf erstklassige und professionelle Darbietungen auf der Bühne freuen die allesamt auf einem sehr hohen Niveau stattfinden.


Wolf-Moebel

Die Zuschauer erwartet außerdem choreographische Meisterwerke mit akrobatischen Elementen, Sprüngen und Hochleistungen der Tänzer und Tänzerinnen. Wer am Ende auf dem Treppchen stehen möchte, braucht viel Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und Disziplin, gepaart mit Ausdauer und Muskelkraft.




Die Leistungen der Tänzer und Tänzerinnen werden von einem sechsköpfigen Wertungsrichter-Team beurteilt; bemessen nach dem offiziellen Regelwerk des DVG (Deutscher Verband für Garde- und Schautanzsport e.V.).

Die beiden Turnierorganisatorinnen Monika Fleischer und Rebecca Hönig über das Turnier: “Wir und die komplette Tanzsportabteilung des TSV 07 Grettstadt sind dankbar, dass wir dieses Turnier ausrichten dürfen. Ein spannendes Wochenende mit vielen Emotionen und Begeisterung liegt vor uns. Wir hoffen, bangen und fiebern bei allen Beteiligten mit, dass alles klappt und jeder zufrieden nach Hause geht. Nicht zu vergessen sind die ganzen Helfer die uns im Vorfeld und an diesem besonderen Wochenende mit aller Kraft unterstützen. Ohne diesen Teamgeist wäre so eine Veranstaltung nicht durchführbar“

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Sponsoren, welche mit ihrer finanziellen Unterstützung die Veranstaltung erst möglich machen. Die Eintrittspreise betragen im Vorverkauf 5,00€/Tag und können im Grettschter Lädla (Hauptstraße 4 in Grettstadt) gekauft werden. An den Veranstaltungstagen kosten die Karten dann 6,00€/Tag (4,00€/Tag – Kinder von 3-15 Jahren).

Der Veranstalter freut sich auf zahlreiche Besucher und auf ein unvergessliches Turnier! Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Veranstaltungsort:
Turn- und Sportverein 1907 e.V. Grettstadt
Sulzheimer Straße 22
97508 Grettstadt

Termine:
Samstag, 17.02.18, Beginn 9.00 Uhr – Ende ca. 21.00 Uhr
Sonntag, 18.02.18, Beginn 9.00 Uhr – Ende ca. 21.00 Uhr

Webseite: www.tsvgrettstadt.de
Facebook: TSV07Grettstadt

Im Bild: Die beiden Organisatorinnen Rebecca Hönig (links) und Monika Fleischer







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Berufsintegrationsklasse des Staatlichen Berufsschulzentrums Alfons Goppel aus Schweinfurt bei der Regierung zu Gast

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Eine ganz besondere Klasse durfte die Regierung von Unterfranken im Zuge des Projekts „Lernort Regierung“ begrüßen: Zu Gast war die Berufsintegrationsklasse BIK-Ü des Staatlichen Berufsschulzentrums Alfons Goppel aus Schweinfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.