Home / Specials / Mighty Dogs / Das Derby gegen Haßfurt: Bislang zogen die Mighty Dogs zuhause stets den Kürzeren…

Das Derby gegen Haßfurt: Bislang zogen die Mighty Dogs zuhause stets den Kürzeren…


Sporttreff 2000 - Niederwerrn Oberwerrn

SCHWEINFURT / HASSFURT – Ja, doch: Das Eishockeyderby am Freitagabend zwischen den Mighty Dogs und den Haßfurter Hawks hat seinen Reiz. Weil es das letzte um Punkte für längere Zeit werden könnte. Wenn denn die Schweinfurter endlich ihre Gruselserie vor heimischer Kulisse gegen den Nachbarn beenden können.

1:2 hieß es im Dezember letzten Jahres, als für die Gastgeber nur der inzwischen nicht mehr aktive Niklas Zimmermann vor 1807 (!) Fans traf. Ein Jahr und einen Monat zuvor siegten die Haßfurter mit 3:2 nach Penaltyschießen. Für die Mighty Dogs netzten vor 1560 Zuschauern nur Fritz Geuder und Andi Kleider ein. Obwohl dieses Match erst zwei Jahre her ist, kann sich bei den ERV-Anhängern wohl kaum noch jemand so richtig gut an Namen wie Seim Thomas, Christoph Hengst, Vladislav Belov oder Georg Lang erinnern.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Um was geht es also am Freitagabend, wenn sicher wieder um die 1500 Zuschauer in den Icedome kommen werden? Für die Hausherren nur darum, endlich den ersten Sieg auch zuhause gegen Haßfurt einzufahren. Das wäre gleichbedeutend mit dem sicheren Platz eins der Hauptrunde schon drei Partien vor dem Ende. Für die Gäste aber geht es um alles…


Die Haßfurter erwarten danach noch am Sonntag Amberg, müssen anschließend nach Dingolfing, nach Bad Kissingen und zur Selber 1b. Momentan haben sie nach den Siegen jüngst gegen Dingolfing und Nürnberg zwölf Punkte. Der Vierte, Straubing 1b, kommt bei ebenfalls neun von 14 ausgetragenen Partien auf 14 Zähler. Bad Kissingen hat 16, aber schon elf Partien bestritten, kann nur noch auf 22 kommen – wenn man mal davon ausgeht, dass Haßfurt bei den Wölfen gewinnt. Auch in Selb müssen die Hawks siegen. Macht 18 Punkte. Dazu ein Dreier entweder gegen Amberg oder in Dingolfing. Macht 21, was noch immer nicht reichen könnte. Also sollte der ESC auch aus Schweinfurt nicht mit leeren Händen heimkommen.

Für die Mighty Dogs ist das natürlich ein Dilemma. Einerseits will man den Derbysieg mit aller Macht. Andererseits wäre eine Zwischenrunde mit Amberg als sicherem Gegner, mit möglichst Bad Kissingen UND Haßfurt natürlich ein Traum. Dazu kommen aus der anderen Gruppe nach Stand heute wohl zwei der Gegner aus dem Paket Bad Aibling, Fürstenfeldbruck, Trostberg oder Farchant in Frage. Freiluft-Eishockey winkt den Schweinfurtern auf dem Weg in die Play-offs.

Die sollten die Unterfranken auf alle Fälle erreichen. Und dann läuft einiges auf ein denkbares Finale hinaus gegen den EV Füssen, den freiwillig abgestiegenen Altmeister, der gerade im Angriff mit den Routiniers Eric Nadeau, Andrej Naumann, Ron Newhook und Nikolas Oppenberger so glänzend besetzt ist. Die Schweinfurter Fans träumen schon von Endspielen gegen die Allgäuer, von einer Faninvasion und vielleicht einer Partie im 3700 Zuschauer fassenden Bundesleistungszentrum, der großen Halle in Füssen.

Mal vorausgeblickt: Nur der Sieger des Play-of-Finals steigt direkt in die Bayernliga auf. Der Zweite hat aber gegen den Vorletzten der Bayernliga, der Pfaffenhofen IceHogs heißen könnte, eine zweite Gelegenheit. Nachdem letzte Saison mit Erding, Passau und auch Schongau gleich drei Landesligisten aufstiegen und sich vor die Mighty Dogs drängten, nachdem sich derzeit der EV Pegnitz in der Bayernliga zu etablieren scheint, wird es für die Schweinfurter nun Zeit, wieder eine Etage nach oben zu klettern. Und dann wär´s am schönsten, sich den Abschied aus der Landesliga mit möglichst weiteren Derbys noch versüßen zu lassen…

Eishockey-Landesliga: ERV Schweinfurt Mighty Dogs – ESC Haßfurt Hawks (Freitag, 20 Uhr, Icedome)

Die dann weiteren Partien der Schweinfurter:
Freitag, 09.12.: Straubing Tigers – Mighty Dogs
Freitag, 16.12.: Mighty Dogs – Nürnberg
Sonntag, 18.12.: Amberg – Mighty Dogs

Mighty Dogs vor Hassfurt 3


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.