Home / fuSWball / FB-Euerbach / Der Kantersieg des Tages: Bedauernswerte Sömmersdörfer gehen in Schwebheim unter

Der Kantersieg des Tages: Bedauernswerte Sömmersdörfer gehen in Schwebheim unter


Freie Wähler

SCHWEBHEIM / SÖMMERSDORF – Die personellen Nöte des Fußball-Kreisligisten SG Sömmersdorf/ Obbach/ Geldersheim beleuchtete FuSWball.de vor zwei Wochen. Das strahlt natürlich aus auf die Reservemannschaft. Die kassierte in der A-Klasse Schweinfurt 1 nun eine Hammer-Klatsche.

Drei Ersatzspieler hatten die Gäste beim FC Röthlein/ Schwebheim drei Mann, die Hausherren in Schwebheim kurioser Weise nur zwei. Doch das reichte dem Kreisklassen-Absteiger dicke. Julian Weiß eröffnete in der zwölften Minute den Torreigen, Fabian Pfister stellte bis zur 20. Minute per Doppelschlag auf 3:0.



Lenny Calhoun, Lukas Pohli (auf dem Bild links gegen Michael Pfunt von den Freien Turnern 3), Julian Bähr, nochmals Pfister und erneut Bähr stellten zur Pause auf 8:0. Nsch dem Seitenwechsel ging es ähnlich weiter: Zweimal Pfister – und das Resultat war zweistellig. Danach traf Fabio Paunack zweifach, netzte Alexander Jahn ein, machte Pfister das 14:0, ehe nach Gelb-Rot für Kevin Bryant Jahns 15:0 den Endstand bedeutete – zehn Minuten vor dem Ende.



Wir sind Partner des Fußballs:
Kissgold - Gold in Bad Kissingen
Winnerplus
Freizeit-Land Geiselwind
Fürst KFZ Meisterbetrieb
GW Wohnungsbau
Kanal-Türpe


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!