Home / Slider / Der Tabellenführer ist zu Gast in Schweinfurt – und das sind ausnahmsweise mal nicht die Faustballer aus Pfungstadt

Der Tabellenführer ist zu Gast in Schweinfurt – und das sind ausnahmsweise mal nicht die Faustballer aus Pfungstadt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Samstag um 16 Uhr treffen die Bundesliga-Faustballer des TV Oberndorf in der Schweinfurter Georg-Wichtermann-Halle auf Tabellenführer TV Vaihingen/Enz. Das Hinspiel verlor das Team mit 2:5. Auf den ersten Blick eine deutliche Niederlage, aber einige Satzergebnisse waren sehr knapp und hätten auch anders ausgehen können.

Vaihingen gewann auch gegen die DM-Kandidaten Pfungstadt und Käfertal. Mit einem Sieg dürfte den Schwaben die DM-Teilnahme kaum noch zu nehmen sein.



Der TVO konnte die letzten vier Partien gewinnen und steht punktgleich mit Pfungstadt auf Platz drei der Tabelle. Fabian Sagstetter: „Wir sind jetzt erst einmal froh, dass wir vom Tabellenende weg sind. Sollten wir in stärkster Besetzung antreten, können wir die Partie offen gestalten.“


Die Damen des TV Oberndorf konnten letzte Woche mit einer guten Leistung endlich die ersten Punkte in der 2. Bundesliga sammeln. Zum Start der Rückrunde erhoffen sie sich, dass sie an dieser Leistung anknüpfen können.

Am Sonntag den 11.12 um 11 Uhr spielen sie vor heimischem Publikum gegen den TSV Görlitz und den TV Schwabach. Die Mannschaft freut sich auf Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer in der Georg-Wichtermann Halle in Schweinfurt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!