Home / Ort / Rhön / Bad Brückenau / Deutsche Dienstrad bringt beim 6. Rhön 300 Fahrradmarathon das Rad ins Rollen

Deutsche Dienstrad bringt beim 6. Rhön 300 Fahrradmarathon das Rad ins Rollen


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT / SCHONDRA – Am 6. August 2022 bringen Radler*innen in Schondra erneut Hochleistungen – und zwar auf einer Strecke von bis zu 300 Kilometern. Dass das Rad rollt, dafür sorgt Deutsche Dienstrad. Als Hauptsponsor ist der Mobility-Technology-Anbieter aber nicht nur finanzieller Teil des 6. Rhön 300 Radmarathons.

Maximilian Diem, Mitgründer und Geschäftsführer bei Deutsche Dienstrad, erfüllt sich so auch einen Kindheitstraum. Er steht bei dem Fahrradmarathon selbst – neben circa 500 anderen Teilnehmenden – hinter der Startlinie.





Bei dem Radmarathon können die Starter*innen zwischen vier Strecken von 100, 170, 235 oder 300 Kilometern wählen, die alle durch das idyllische Unterfranken führen. „Die Rhön 300 ist ein tolles Event, um nicht nur Mobilität mit dem Rad und gesunde Bewegung, sondern auch die Schönheit unserer Region ins Spotlight zu rücken”, sagt Carolin Leber, Marketingverantwortliche beim Fahrradmarathon, und ergänzt: „Umso mehr freut es uns, mit Deutsche Dienstrad einen Hauptsponsoren gewonnen zu haben, der genau das in seinem Unternehmen vereint. Die Liebe zur Heimat und zum Fahrrad.”


Maximilian Diem, der selbst passionierter Rennradfahrer ist, freut sich ebenfalls sehr, das Event als Hauptsponsor begleiten zu dürfen: „Wir versuchen immer wieder zum Beispiel durch unsere Pflückbaumaktion oder auch über unsere Social-Media-Kanäle Bewusstsein für die wunderschönen Radwege der Region zu schaffen. Mit Deutsche Dienstrad stehen wir nicht nur fürs Fahrrad und Spaß am Sport. Auch Gesundheit und Natur sind zwei zentrale Themen, die natürlich eng mit dem Rad verwoben sind, und uns am Herzen liegen. RHÖN 300 verbindet all das in einem einzigartigen Event. Daher waren wir sofort Feuer und Flamme das Event zu sponsern.”

Der 6. Rhön 300 Radmarathon startet frühmorgens am 06. August 2022 in Schondra. Gruppen- sowie Einzelanmeldungen sind noch bis zum 25.07.2022 unter https://www.rhoen300.de/ möglich.

Über Deutsche Dienstrad

Deutsche Dienstrad verbindet Arbeitgebende, Arbeitnehmende und Fachhändler*innen mit einer einzigartigen volldigitalen Infrastruktur, über die Dienstfahrräder bestellt, geleast und verwaltet werden können. Das hochdigitalisierte Familienunternehmen mit 100 Jahren Geschichte vereint gelebte Tradition und fundierte Erfahrung mit moderner Arbeitsweise und dem Antrieb, die Mobilitätswende nachhaltig zu gestalten. Unter der Führung von Christina Diem-Puello und Maximilian Diem ist Deutsche Dienstrad zu dem Marktplatz im Dienstrad-Leasing gewachsen. Durch einzigartige Technologie erhalten Arbeitnehmende im Deutsche Dienstrad MobilityHub Zugang zur Produktvielfalt aller verfügbaren Fahrräder im bundesweiten Fachhandel. Die Mission: Jedem Arbeitnehmenden einen einfachen und erschwinglichen Zugang zur klimaneutralen Mobilität in Deutschland ermöglichen. Zu ihren Kunden gehören unter anderem Fressnapf, der Automobilzulieferer Hella oder das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.
www.deutsche-dienstrad.de

Fotograf: Don Ribacker


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!