Home / Slider / DJK-Basketballer mit Arbeitssieg in Kulmbach und somit weiter in der Erfolgsspur

DJK-Basketballer mit Arbeitssieg in Kulmbach und somit weiter in der Erfolgsspur


Beständig

KULMBACH / SCHWEINFURT – Ein basketballerischer Leckerbissen war die Partie zwischen der DJK Schweinfurt und dem ATS Kulmbach am vergangenen Samstagabend offen gestanden nicht. Das bessere Ende in einem von vielen Fehlwürfen und Ballverlusten geprägten Spiel hatten dabei die Schweinfurter für sich und setzten so ihre Serie von nunmehr acht Siegen in Folge fort.

Dabei war die Personaldecke wie schon vergangene Woche in Weiden wieder etwas dünn. Lediglich acht Spieler standen dem Trainerteam Ludwig / Hernas zur Verfügung.


Stellenangebote

Das Spielgeschehen selbst gestaltete sich von Anfang an völlig ausgeglichen. Eine knappe Einpunkt-Führung der Gastgeber aus Oberfranken konnte die DJK zur Halbzeit egalisieren und es ging ausgeglichen mit 36:36 in die Pause. Dabei zeigten beide Mannschaften eine teilweise fahrige Vorstellung mit einigen Ballverlusten. Die DJK tat sich zudem schwer ihre große Stärke, das Spiel über die Centerposition, aufzuziehen und versuchte es bei mäßiger Trefferquote immer wieder aus der Distanz.

Erst im dritten Viertel schafften es die Schweinfurter sich erstmals mit einigen Schnellangriffen nach Ballgewinnen eine nennenswerte Führung herauszuspielen. So führte man vor dem entscheidenden Schlussviertel mit 60:47. In den letzten zehn Minuten kamen die Kulmbacher dann zwar noch einmal heran, die DJK hatte in den entscheidenden Momenten jedoch stets eine Antwort in Form wichtiger Korberfolge parat und konnte so seine Führung bis zum Ende verteidigen. Zwar verkürzte der Kulmbacher Topscorer Niklas Jungbauer kurz vor Schluss mit einem Dreier aus weiter Distanz noch einmal auf 68:72, die DJK aber schaffte es in der Folge die Zeit auslaufen zu lassen und am Endergebnis änderte sich nichts mehr.


Am Ende siegte man in einer umkämpften Partie und gestaltete so auch das zweite schwere Auswärtsspiel in Folge mit dezimierter Mannschaft erfolgreich. In der nächsten Woche steht am drittletzten Spieltag der Saison wieder ein Heimspiel auf dem Plan, bei dem man hofft wieder auf einen größeren Teil des Kaders zurückgreifen zu können. Am Samstag den 14.3.2020 trifft man um 18:00 Uhr in der DJK-Halle auf die BG Regnitztal (7. Platz, 6-11 Bilanz). Das Hinspiel verlor man mit 77:83.

Basketball-Bayernliga: ATS Kulmbach- DJK Schweinfurt 68: 72 (36:36)
Für die DJK spielten und punkteten: Tom Ludwig 16 Punkte, Felix Hockgeiger (3 Dreier), Benedikt Weber (1) je 15, Finn Ludwig 10, Tim Zenger 8, Marcel Rink 6, Jan Seume 2, Vlatko Andonov.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.