Home / Slider / Drei Siege Waldrennach: Oberndorfer Faustballer qualifizieren sich für Runde zwei auf dem Weg zur DM

Drei Siege Waldrennach: Oberndorfer Faustballer qualifizieren sich für Runde zwei auf dem Weg zur DM


Sparkasse

WALDRENNACH / SCHWEINFURT – Den Oberndorfer Bundesligafaustballern gelingt der Start in die verkürzte Feldsaison mit drei Siegen zum Auftakt. Die Schweinfurter, die ohne ihren Hauptangreifer Oliver Bauer antraten, gewannen alle drei Partien und gaben nur einen einzigen Satz ab.

Zwar ist auch im Faustball an eine normale Spielrunde nicht zu denken, jedoch gibt es für die Bundesligateams die Möglichkeit, sich über zwei Qualifikationsturniere den Sprung zur deutschen Meisterschaft im September zu qualifizieren. Da an den Turniertagen bis zu drei Spiele am Tag auf dem Plan stehen, wird allerdings nur auf drei anstatt den sonst üblichen fünf Gewinnsätze gespielt. In der ersten Runde traf der TVO am Samstag in Waldrennach auf den Gastgeber, den FBC Offenburg und den TSV Calw.


Stellenangebote

Im ersten Spiel traf der TVO auf den FBC Offenburg, die im Winter bereits zwei brasilianische Nationalspieler verpflichten konnten, nun allerdings aufgrund der Corona-Krise und der verkürzten Saison ohne die Neuzugänge dastehen. „Offenburg ist immer gefährlich, die darf man nicht ins Spiel bringen“, schätzte Abwehrspieler Maximilian Lutz den Gegner vor der Partie ein. Die Offenburger waren es auch, die die ersten Akzente setzen konnten und immer wieder die Lücke in der Oberndorfer Defensive fanden. Mit zunehmender Spieldauer fand der TVO immer besser in die Partie und schaffte am Ende einen knappen 11:9 Satzerfolg. In den zweiten Satz startete der TVO stark, Nicolas Bitsch servierte druckvoll und der Abwehrblock mit Maximilian Lutz, Fabian Sagstetter, Johann Habenstein und Rückkehrer Jaro Jungclaussen ließ kaum Punkte zu. Zwar kam Offenburg nochmal in Schlagdistanz der TVO rettete den Satz aber wieder mit 11:9 ins Ziel. Der dritte Satz war dann eine deutliche Angelegenheit für die TVO-Fünf, da dem Gegner nur noch wenig gelang.


In das zweite Spiel startete der TVO mit der gleichen Startfünf gegen Aufsteiger Waldrennach, aber weniger konzentriert. Erst zur Satzmitte agierte der TVO besser und spielte mehrere Punkte in Folge heraus. Im zweiten Satz machten sich dann die Temperaturen von über 30 Grad bemerkbar. „In dieser Phase waren wir in der Abwehr immer einen Schritt zu langsam, haben uns im Zuspiel schlecht bewegt oder im Angriff nicht konsequent genug gespielt“, sah Maximilian Lutz die Probleme in allen Mannschaftsteilen. Bei 2:7-Rückstand brachte Trainer Joachim Sagstetter Angreifer Robin Göttert für Nicolas Bitsch und der brachte frischen Wind ins Spiel. Zwar schaffte der TVO nicht mehr den Satzgewinn, hatte aber wieder Zugriff auf das Spiel und steigerte sich stetig zu zwei 11:8 Satzgewinnen und damit einem 3:1 Sieg.

Das dritte Spiel des Tages startete der TVO dann mit Janne Habenstein für seinen Bruder auf der rechten Abwehrseite. Da der TSV Calw in diesem Jahr auf den Schweizer Topangreifer Raphael Schlattinger verzichten muss, da dieser bei seinem Heimatverein in der Schweiz spielt, hatte Calw bis dahin auch schon Niederlagen gegen Offenburg und Waldrennach einstecken müssen. Und auch hier war der TVO wieder die bessere Mannschaft, über einen konsequent sauberen Spielaufbau kam der TVO immer wieder zu schnellen Punkte und drei ungefährdeten Satzgewinnen.

Damit trifft der TVO beim zweiten Qualifikationsturnier in Mannheim in einer Gruppe auf den TV Unterhaugstett und den FBC Offenburg und muss dort mindestens den zweiten Platz erreichen, um weiter von der DM Quali zu träumen. In der zweiten Gruppe treffen die beiden Topteams aus Pfungstadt und Käfertal auf den TV Waldrennach.

TVO: FBC Offenburg 3:0 (11:9, 11:9, 11:2)
TVO: TV Waldrennach 3:1 (11:7, 8:11, 11:8, 11:8)
TVO: TSV Calw 3:0 (11:6, 11:6, 11:3)

Es spielten:Nicolas Bitsch, Florian Dworaczek , Robin Göttert, Maximilian Lutz, Johann Habenstein, Janne Habenstein, Jaro Jungclaussen, Tjark Oldenbostel, Fabian Sagstetter



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.