Home / Slider / Ehrungen im Rahmen der Nikolausfeier: Jahresabschluss beim AC Schweinfurt

Ehrungen im Rahmen der Nikolausfeier: Jahresabschluss beim AC Schweinfurt


FirstFloorSW

SCHWEINFURT – Im Rahmen der jährlichen Nikolausfeier trafen sich die Mitglieder des AC Schweinfurt zum besinnlichen Abschluss der Saison 2018. In diesem Rahmen wurde die Jugend, die Sportfahrer und die zahlreichen Helfer geehrt.

Hier konnte auch der neue Jugendtrainer Raffael Brückner bekannt gegeben werden, der seine Prüfung erfolgreich bestand.


Ferber Stellenangebot

Jugendleiter Thomas Gahlen und Sportleiter Jürgen Dees zogen gemeinsam eine positive Bilanz der Aktivitäten in der Saison 2018 sowie einen hoffnungsvollen Ausblick auf 2019.

In der internen Clubmeisterschaft wurden die Kartfahrer und Sportfahrer gesondert geehrt.


Auf den Fotos:
* Ehrung der jungen Kart-Clubmeister 2018 – v.l. Thomas Gahlen (Jugendleiter), Markus Schmitt (Platz 2), Hannes Burner (Platz 1), Enzo Brüger (Platz 3), Christian Mehlert (Platz 4)
* Clubmeister der Sportfahrer ist Markus Fink, Timo Weiss Zweiter, Rudolf Uhlmann Dritter – auf dem Bild v.l. Ingo Seipel (Vorstand), Jürgen Dees, Timo Weiss, Dietmar Seufert, Patrick Seufert, Markus Fink, Rudolf Uhlmann, Erich Weghorn, Alessandro Bayer



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Geiselwind oben
Pure Club
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Das neue AWO Seniorenzentrum in „Schonungens neuer Mitte“: Eine Aufnahme ist ab dem 02. Mai möglich

SCHONUNGEN - Weit vorangeschritten ist mittlerweile der Bau des neuen AWO Seniorenzentrums in „Schonungens neuer Mitte“. Davon konnten sich die Besucher am „Tag der offenen Baustelle“ am 05. April überzeugen. Fast 150 Menschen wagten einen Blick hinter die Türen der vollstationären Pflegeeinrichtung, die für bis zu 84 Pflegebedürftige ab dem Pflegegrad 2 Platz bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.