Home / Slider / Endlich ein Wiedersehen: Der Berliner Sport-Club zu Gast beim Hockey-Club Schweinfurt 1926

Endlich ein Wiedersehen: Der Berliner Sport-Club zu Gast beim Hockey-Club Schweinfurt 1926


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT / BERLIN – Es ist Tradition mit Herzblut, wenn dieses Jahr in den Ferien endlich wieder die Hockeyabteilung des Berliner Sport-Clubs e.V. mit fast 40 Mädchen und Knaben zum Zelten auf die Anlage des Hockey-Club Schweinfurt 1916 e.V. an den Hundertäckern kommen.

Die notwendige Zeltausrüstung und Torwarttaschen kamen mit dem Vorstands Vorsitzenden der Hockey Abteilung Dirk Janson per Bus und die Jugendlichen, begleitet von Herrenspielern und einer Damenspielerin des BSC, mit der Bahn, so dass eine stressfreie Anfahrt möglich war.





Das Programm in diesen Ferientagen kennt keinen engen Spielplan, sondern bietet jede Menge kreativen Freiraum. Bei dem Zeltlager geht es um Spaß und Zusammenhalt und natürlich viel Hockeytraining. Die traditionellen Freundschaftsspiele mit den Schweinfurtern dürfen selbstverständlich nicht fehlen.


Wer schon einmal auf der Anlage des Hockey-Club Schweinfurt war, weiß auch, was den Reiz ausmacht: Die Freunde aus der Hauptstadt wissen die idyllische Atmosphäre inmitten der Natur, den neuen Kunstrasenplatz und die kurzen Wege zu großartigen Ausflugszielen in der Umgebung zu schätzen. Man kommt schon seit Jahren nach Unterfranken, um die sportliche Freundschaft zu pflegen.

Der HCS freut sich, dass das nach der Pandemiepause wieder möglich war und ist auch etwas stolz darauf, hier wieder Gastgeber sein zu dürfen. Bis zum nächsten Jahr!


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!