Home / Slider / Faustball: Oberndorf bleibt Vierter, Zweite in der Abstiegsrunde, Damen spielen um Aufstieg

Faustball: Oberndorf bleibt Vierter, Zweite in der Abstiegsrunde, Damen spielen um Aufstieg


Anja Weisgerber

PFUNGSTADT / SCHWEINFURT – Am Samstag gab es für den TVO nichts holen. Neben Oliver Bauer, Nicolas Bitsch und Florian Dworaczek fehlte auch noch Kapitän Fabian Sagstetter krankheitsbedingt beim finalen Spieltag der Bundesliga.

So traten die Oberndorfer die Reise nach Hessen ohne große Erwartungen an. In den beiden ersten Spielen gab es gegen Calw und Gastgeber Pfungstadt zwei deutliche Niederlagen. Im dritten Spiel gegen Käfertal hielt das Team im 1. Satz recht gut mit und verlor 11:8. In Satz 2 dominierte der Gegner und sicherte sich auch diesen. Im 3. Satz, Mannheim schaltete einen Gang zurück, schaffte das TVO-Team den einzigen Satzsieg an diesem Tag. Mit 3:1 ging auch dieses Spiel verloren.


Fahrrad Schauer



TSV Calw – TVO 3:0 (11:5, 11:4, 11:4)
TSV Pfungstadt – TVO 3:0 (11:6, 11:4, 11:7)
TV Käfertal – TVO 3:1 (11:8, 11:4, 7:11, 11:8)


Spieler: Maximilian Lutz, Robin Götter, Cedric Sauter, Tjark Oldenbostel, Johann Habenstein, Janne Habenstein

Für die DM qualifizierten sich der TSV Pfungstadt, der TSV Calw und der TV Mannheim-Käfertal. In die Relegation müssen der TV Stammheim und der FBC Offenburg.

Bayernliga Männer
TV Segnitz II – TVO II 1:3 (6:11, 11:8, 14:15, 6:11)
TSV Schwebheim – TVO II 3:0 (11:8, 11:5, 11:6)
TV Augsburg II – TVO II 3:2 (11:9, 4:11, 9:11, 11:9, 11:6)

Nach einem Auftaktsieg gegen Segnitz und einer 0:3 Niederlage im Derby gegen den TSV Schwebheim wollte das Team auch im letzten Spiel gegen die Ausburger Bundesligareserve gewinnen. Am Ende fehlten jedoch die Kraft und etwas Glück und so musste sich das Team mit 2:3 geschlagen geben. Im September trifft das Team in der Abstiegsrunde auf den TSV Staffelstein, den MTV Rosenheim und wiederum auf den TV Segnitz II.

Landesliga Ost Frauen
TVO – MTV Bamberg 2:0 (13.11, 11:9)
TVO – TV Stammbach II 0:2 (6:11, 4:11)
TVO – TV Stammbach I 2:0 (12:10, 11:7)

Mit einer neu zusammengestellten Mannschaft hat sich das Frauenteam beim Heimspieltag gut geschlagen und auch spielerisch eine ordentliche Leistung abrufen können. Während es gegen den MTV Bamberg und den TV Stammbach I zwei knappe, aber verdiente 2:0 Siege gab, musste man sich den letztlich überlegenen jungen Spielerinnen vom TV_Stammbach II 0:2 geschlagen geben. Mitte September spielt das Team in Bamberg um den Aufstieg in die Bayernliga.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!