Home / Slider / Gegen Serienmeister Pfungstadt bleibt den Faustballern aus Schweinfurt nur das Nachsehen – nun in Mannheim
Unser Bild zeigt das Team mit von links nach rechts: Maximilian Lutz, Cédric Sauter, Oliver Bauer, Johann Habenstein, Robin Göttert, Robin Treuheit, Nicolas Bitsch, Fabian Sagstetter. Es fehlen: Janne Habenstein und Tjark Oldenbostel

Gegen Serienmeister Pfungstadt bleibt den Faustballern aus Schweinfurt nur das Nachsehen – nun in Mannheim


Frankens Saalestück

PFUNGSTADT / SCHWEINFURT / ÜCHTELHAUSEN – Ohne Hauptangreifer Oliver Bauer und den Abwehrspielern Maximilian Lutz, Johann Habenstein und Robin Göttert, die alle drei verletzungsbedingt aussetzen müssen, zum Auswärtsspiel nach Pfungstadt angereist, standen die Vorzeichen für einen Überraschungssieg gegen die hessischen Faustballer eher schlecht.

Dennoch wollte der TV Oberndorf-Schweinfurt in der Partie dre Bundesliga Süd eine ordentliche Leistung abrufen und vielleicht den ein oder anderen Satz mit zurück nach Unterfranken nehmen.





Doch von Beginn an war das Fehlen der Stammkräfte zu spüren. Somit gelang Hauptangreifer Nicolas Bitsch zwar der ein oder andere Punkt aus der Angabe, blieb der Gast aber im Großen und Ganzen zu ineffektiv, um in der Abwehr der Pfungstädter regelmäßig Nadelstiche zu setzen.


Doch auch die Kompaktheit der Oberndorfer Mannschaft wollte gegen die Hessen nicht ihre gewohnte Qualität ausstrahlen, was vor allem an den Angriffsschlägen des gegnerische Patrik Thomas‘ scheiterte, der die Abwehrreihe der Schweinfurter immer wieder in die Knie zwang.

Besonders in den ersten drei Sätzen gelang den Oberndorfern nicht viel. Zwar konnte man bis zum 5:5 immer wieder mithalten, doch leider nicht in Führung gehen, geschweige denn sich absetzen. Im vierten Satz schlichen sich bei den Pfungstädtern minimale Fehler in der Abwehr ein, weshalb man zwischenzeitlich in Führung gehen konnte, musste aber den Satz mit 8:11 abgeben. Im fünften und letzten Satz des Tages konnte man an den Stärken des vierten Satzes anfänglich noch anknüpfen und bis zur Hälfte des Satzes mithalten, musste aber mit dem Satzergebnis von 7:11 den kürzeren ziehen.

Dennoch zieht Kapitän Fabian Sagstetter ein positives Resümee aus dem Spiel: „Pfungstadt war klar eine Nummer zu groß für uns. Wir haben aber trotzdem eine solide Leistung abrufen können. Solide, aber auch nicht mehr.“

Nun schaut man voller Vorfreude auf das kommende Spiel nächste Woche gegen den TV Käfertal. Da man dort wieder auf Maximilian Lutz und Oliver Bauer zurückgreifen kann, wird die Mannschaft wieder mit zwei Stammspielern unterstützt werden. Das verspricht also einen heißen Kampf um den Sieg gegen die Mannheimer– und im Weiteren Verlauf der Saison um die oberen vier Plätze der Liga.

TSV Pfungstadt – TV Schweinfurt-Oberndorf: 5:0 (11:6, 11:6, 11:5, 11:8, 11:7)

Kader des Spieltages: Nicolas Bitsch, Fabian Sagstetter, Robin Treuheit, Janne Habenstein, Cedric Sauter

Apropos Faustball: Am Donnerstag, den 26.05.2022 findet bei der DJK Üchtelhausen zum 54. Mal das Faustballturnier statt. 2021 hätte der Verein 100-jähriges Jubiläum, dies fiel durch Corona aus.

Es haben sich 12 Mannschaften zum Turnier angemeldet: unter anderem Wasserburg/Bodensee, MTV Bamberg, TSV Schwebheim, DJK Michelau, TV Oberndorf Damen, TV Jahn SW, DJK Üchtelhausen. Das Turnier beginnt um 9 Uhr und dauert wohl bis ca. 15 Uhr.

Käfertal wartet auf den TVO

Am Sonntag trifft der TVO in Mannheim auf den TV Käfertal. Die Badener liegen zurzeit auf einem der vorderen Plätze der Tabelle und können sich berechtigte Hoffnungen auf die DM-Teilnahme machen. Sie verfügen mit Felix Klassen, Marcel Stocklasa sowie Nick Trinemeier über drei aktuelle Nationalspieler und sind somit nicht zu unterschätzen. Die Oberndorfer hingegen plagen weiter Verletzungssorgen. Das Team liegt mit 2:4 Punkten nur auf Platz 7. Sie reisen zwar komplett nach Mannheim und hoffen in Bestbesetzung anzutreten. Oliver Bauer: „Selbst wenn dies der Fall wäre, wird es sicher schwer auswärts zu punkten. Vielleicht gelingt eine Überraschung.“


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!