AOK
Kaufhof
Pure Club
Eisgeliebt
Home / SLIDER / Gelungene Gürtelprüfung für den Nachwuchs im Videnin Dojo Schweinfurt Kyokushin e.V.

Gelungene Gürtelprüfung für den Nachwuchs im Videnin Dojo Schweinfurt Kyokushin e.V.


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am vergangenen Samstag trafen sich einige Prüflinge für die Ablegung des nächsten Gürtelgrades „kyu“ im Dojo des Vereines Schweinfurt Kyokushin e.V..

Shihan Dmitrij Videnin (5.DAN) und Geschäftsführer des Vereines beäugte den Nachwuchs mit strengen Augen. In mehreren Stunden bewiesen die jungen Kyokushin Karatekas ihre Fähigkeiten in den Bereichen Kihon (Technik), Kata (Formenlauf) und Kumite (Kampf). Konditionell fanden verschiedene Tests statt: Liegestützen, Kniebeugen und Situp`s.

Fazit Shihan Dmitrij Videnin: „Alle haben sich angestrengt und geschwitzt, der Lohn dafür ist das Tragen der nächsten Gürtelfarbe. Für manche Kinder war es eine erste Erfahrung, sie sind in den letzten Monaten erst neu in unserem Dojo dazugekommen. Die Prüfung war anstrengend, aber die Kinder bekommen die nötige Stärke und Freude fürs lernen und weiterentwickeln, wenn wir als Trainer sowie die Eltern an einem Strang ziehen. Es ist mit großem Aufwand verbunden, aber für die Zukunft wird es sich lohnen. Ich bin sehr stolz auf meine Prüflinge.“


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen










© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Neues aus der Fußball-Kreisliga: Stadtlauringen/ Ballingshausen schlägt Neubrunn – MIT VIELEN FOTOS!

STADTLAURINGEN - In der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2 kam der Aufsteiger SG Stadtlauringen / Ballingshausen in seinem ersten Heimspiel nach zuvor drei Partien in der Fremde mit Sieg, Unentschieden und Niederlage zu einem 4:1-Erfolg über den FC Neubrunn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.