Home / Slider / Hans Appel und Johanna Baunach gewinnen Titel: Erfolgreiche Schweinfurter Läufer/innen bei Unterfränkischen Meisterschaften

Hans Appel und Johanna Baunach gewinnen Titel: Erfolgreiche Schweinfurter Läufer/innen bei Unterfränkischen Meisterschaften


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

ASCHAFFENBURG / SCHWEINFURT – Im Rahmen des Frühjahrssportfestes des LuT Aschaffenburg fanden die unterfränkischen Meisterschaften in den langen Bahnläufen statt. Bei kühlen Temperaturen mussten also je nach Alter 2000m, 3000m oder 5000m auf der Tartanbahn gelaufen werden. Mit einem kleinen, aber sehr erfolgreichen Aufgebot fuhren die Schweinfurter Vereine nach Aschaffenburg.

Gleich im ersten Meisterschaftsrennen des Tages standen mit der 13-jährigen Pia Diemer (TG 1848 Schweinfurt) und der elfjährigen Johanna Baunach (DJK Schweinfurt) die frisch gebackenen unterfränkischen Crosslaufmeisterinnen ihrer Altersklasse am Start. Über die 2000m Distanz wollten die beiden Gymnasiastinnen ihren Meistertitel aus dem Vorjahr verteidigen und nahmen entsprechend couragiert die fünf Runden in Angriff.


Fahrrad Schauer Inspektion



Von Beginn an im Führungsfeld laufend fiel die Entscheidung erst auf der Zielgeraden. Diemer unterlag hauchdünn mit nur 16 Hundertstel Rückstand, wurde also Zweite in ihrer Altersklasse W13, durfte sich aber über eine neue persönliche Bestleistung von 7:31,99 min freuen. Baunach konnte im Zielsprint der älteren Mädchen nicht ganz mithalten, gewann aber mit großem Vorsprung ihre Altersklasse W12 und somit den zweiten unterfränkischen Meistertitel des Jahres. Mit 7:34,73 min verbesserte auch sie ihre Bestzeit deutlich.


Julian Müller (TG 1848 Schweinfurt) erfreute in seinem ersten Meisterschaftsrennen mit einer guten Leistung als Sechster seiner Altersklasse M15 über 3000m in 11:32,33 min.

Über 5000m gingen mit den Geschwistern Anna und Hans Appel zwei Läufer/innen der DJK Schweinfurt an den Start. Während Anna Appel im Verlauf des Rennens mit Heuschnupfen bedingten Problemen aussteigen musste, lief ihr Bruder zur Bestform auf. Angetrieben von starker Konkurrenz aus dem Triathlonlager hielt er das Tempo an der Spitze konstant hoch und konnte sich dann ca. 300m vor dem Ziel absetzen. So wurde Feuerwehrbeamter Appel letztlich klar unterfränkischer Meister und verbesserte mit 15:49,76 min seine Bestzeit um fast 30 Sekunden.

Auf dem Foto (von der DJK Schweinfurt) von allen Schweinfurter Starter/innen mit von links Anna Appel, Hans Appel, Johanna Baunach (alle DJK Schweinfurt), Pia Diemer und Julian Müller (beide TG 1848 Schweinfurt).


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.