Home / Specials / Mighty Dogs / Heimspielauftakt in die 2. Bundesliga: Das ERV-Rollhockeyteam startet wieder und peilt Meisterschaft drei an

Heimspielauftakt in die 2. Bundesliga: Das ERV-Rollhockeyteam startet wieder und peilt Meisterschaft drei an


Sparkasse

KREFELD / SCHWEINFURT – Am Samstag, den 06.04.2019 um 15:30 Uhr startet die 2. Bundesliga-Mannschaft des ERV Schweinfurt mit Ihrem ersten Heimspiel gegen den SV Allstedt im Rollhockey-Stadion neben dem Icedome.

Die Saison 2018/2019 ist bereits im September 2018 angelaufen. Bisher hat der ERV drei Partien absolviert. Gegen die SG Darmstadt und die SG Chemnitz/Gera hatte man bereits im letzten Jahr zwei Niederlagen hinnehmen müssen.


AOK - Keine Kompromisse

Gegen das letztjährige Bundesliga-Team aus Krefeld hat die Mannschaft um Coach Holger Köder letzte Woche jedoch einen knappen 5:4-Auswärtserfolg einfahren können.


Da die meisten Mannschaften im Gegensatz zum ERV auch im Winter die Rollhockey-Saison fortsetzen, ist die Tabelle wie auch in den letzten Jahren noch nicht aussagekräftig. Jedoch ist eine Tendenz bereits jetzt zu erkennen.

Während sich die SG Blue Lions (9 Spiele) und der HSV Krefeld (8 Spiele) bereits etwas abgesetzt haben, hält sich der ERV (3 Spiele) noch in der unteren Tabellenhälfte auf.

Aber das ist dem Schweinfurter Rollhockey-Team aus den beiden vergangenen Spielzeiten, seit die zusammengeführte deutschlandweite 2. Bundesliga besteht, bekannt. Am Ende hatte der ERV Schweinfurt immer die Nase vorne und setzt somit zur 3. Meisterschaft in Folge an.

Um das zu erreichen zählt zunächst jeder Punkt, um am Ende einen der ersten vier Plätze zu erreichen. Danach wird in einem Final-Four-Turnier die Meisterschaft entschieden.

Zum ersten Heimspiel begrüßen die Schweinfurter den SV Allstedt, der bereits 7 Partien bestritten hat. Hierbei steht eine Bilanz von 1 Sieg und 6 Niederlagen.

Um weiter den Anschluss an das Spitzenduo zu halten ist es notwendig, mit voller Konzentration einen Heimsieg einzufahren.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer wird, wie immer im Rollhockey-Stadion, bestens gesorgt sein. Und das Wetter sollte am Samstag auch mitspielen.

Es gibt also keinen Grund vor dem Bundesliga-Schlager Bayern gegen Dortmund (18:30 Uhr) nicht etwas Live-Sport (15:30 Uhr) zu erleben.

(AK)

Der Spielplan des ERV Rollhockey-Teams:

2. Bundesliga

Sa. 30.03.2019 15:30 Uhr ERV Schweinfurt – SV Allstedt

Sa. 13.04.2019 15:30 Uhr ERV Schweinfurt – ERSC Schwerte

Sa. 27.04.2019 15:30 Uhr RHC Böhlitz-Ehrenb. – ERV Schweinfurt

Sa. 04.05.2019 15:30 Uhr ERSC Schwerte – ERV Schweinfurt

Sa. 11.05.2019 15:30 Uhr ERV Schweinfurt – RHC Böhlitz-Ehr.

Sa. 18.05.2019 15:30 Uhr ERV Schweinfurt – HSV Krefeld

Sa. 25.05.2019 15:30 Uhr ERV Schweinfurt – SG Blue Lions

Sa. 01.06.2019 14:00 Uhr SV Allstedt – ERV Schweinfurt

Sa. 08.06.2019 15:30 Uhr ERV Schweinfurt – SGR Darmstadt

Hier noch der Spielbericht zum Auswärtsspiel am letzen Samstag in Krefeld
HSV Krefeld : ERV Schweinfurt 4:5

Jahresauftakt 2019 geglückt

Zum ersten Saisonspiel nach der langen Winterpause führte die Reise der 1. Mannschaft um Coach Holger Köder zum HSV Krefeld.

Die Gastgeber haben sich im letzten Jahr freiwillig aus der 1. Bundesliga zurückgezogen und sind somit einer der Anwärter auf die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Saison 2018/2019.

Entsprechend trat der Gastgeber auch in der ersten Halbzeit auf. Der HSV Krefeld war die spielbestimmende Mannschaft und ging zurecht in der 15. und 17. Minute mit 2:0 in Führung gehen.

Bei mehreren Pfosten- und Lattentreffern hatte der ERV Schweinfurt noch Glück, dass Krefeld das Ergebnis nicht weiter in die Höhe schraubte.

Die fehlende Spielpraxis und der große Trainingsrückstand auf Seiten der Schweinfurter machten sich noch bemerkbar. Dennoch gelang Jan Eberlein in der 21. Minute der Anschluss zum 2:1, was bis zur Pausensirene so bleiben sollte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte der Gastgeber noch weiter mehr Spielanteile, jedoch kamen die Gäste immer besser ins Spiel.

In der 30. Spielminute erhöhte Krefeld auf 3:1, was aber vom ERV mit einem Doppelschlag in der 30. und 31. Minute durch Alex Küsters und Maurice Köder beantwortet wurde.

Nun war das Ergebnis wieder ausgeglichen, was aus Schweinfurter Sicht leider nicht lange wehrte. Bereits eine Minute später ging die Heimmannschaft wieder in Führung.

Das Spiel ging in den darauf folgenden Minuten hin und her und wurde zunehmend kämpferisch. Auf beiden Seiten gab es gute Möglichkeiten , was aber die Torhüter noch zu verhindern wussten.

Erst in der 42. Minute verwandelte erneut Maurice Köder in einer 2 gegen 1 Situation auf schönem Zuspiel von Simon Knaup zum Ausgleich.

Die Partie war nun offen und es boten sich Einschussmöglichkeiten auf beiden Seiten. In der 47. Minute erhielten beide Mannschaften jeweils das 10. Teamfoul.

Erst parierte der starke Schweinfurter Torhüter Philipp Graf den darauffolgenden 6-Meter. Dann hielt der ebenfalls gute Torwart von Krefeld auf der anderen Seite.

Man spürte, dass beide Mannschaften das Spiel in der regulären Spielzeit gewinnen wollten. Entsprechend wurde jeweils in der Angriffshälfte druck auf den Gegner ausgeübt. Allerdings ist diese Taktik auch anfällig für Konter, was die Schweinfuter in der 48. Minute zur erstmaligen Führung ausnutzten.

Wieder war es der Schweinfurter Kapitän Simon Knaup, der in einer ähnlichen Situation wie beim vierten Tor auf Maurice Köder auflegte.

Der machte mit seinem dritten Treffer und einem lupenreinen Hattrick den ersten Sieg für die Schweinfurter Rollhockeytruppe fest.

Zwar wurde es vor dem Tor der Gäste in den letzten zwei Minuten noch einmal hektisch, aber auch hier hatte Philipp Graf im ERV Tor alles im Griff.

Der erste Saisonsieg war perfekt und konnte entsprechend gefeiert werden.

Alles in allem war der Coach mit der kämpferischen Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden.

Bereits am nächsten Samstag, den 06.04. hat der ERV sein erstes Heimspiel gegen den SV Allstedt auf der Schweinfurter Rollsportanlage oberhalb des Icedomes.

(AK)



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.