Home / Slider / Hockey-Damen verteidigen in Nürnberg mit einem 1:0-Sieg die Tabellenspitze und empfangen nun Bayreuth

Hockey-Damen verteidigen in Nürnberg mit einem 1:0-Sieg die Tabellenspitze und empfangen nun Bayreuth


Stern-Apotheke

NÜRNBERG / SCHWEINFURT – Während das Spiel der HCS-Herren aufgrund einer Spielabsage des Gegners erneut ausfallen musste, reisten die Schweinfurter Hockey-Damen am Sonntag mit dezimiertem Kader nach Nürnberg zum Club am Marienberg.

Das Spiel startete ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Bereits nach wenigen Minuten konnte Lena Müller jedoch einen Nürnberger Angriff im Mittelfeld stoppen. Sie nutzte den Überraschungsmoment und erzielte im Alleingang das 1:0 für Schweinfurt. Mit diesem Führungstor ging es dann auch in die Halbzeitpause.


Wolf-Moebel

In der zweiten Hälfte setzten die Nürnbergerinnen noch einmal alles daran, um den Ausgleichstreffer zu erlangen. Dies war für die mit nur einer Auswechselspielerin angereisten HCS-Damen sehr kräftezehrend. Trotzdem erspielten sich auch die Schweinfurterinnen noch gute Chancen, welche aber nicht mit einem Tor belohnt wurden.


Am Ende des Spiels hatte Schweinfurt es der guten Parade ihrer Torfrau Isabelle Boberg zu verdanken, dass es bei dem insgesamt jedoch verdienten 1:0 Endstand blieb und sie somit ihren Platz an der Tabellenspitze erfolgreich verteidigen konnten.

Es spielten: Sonja Benkert, Isabelle Boberg (TW), Jule Frink, Kira Kurzawski, Lena Müller (1), Fiorella Röder, Tina Sängerlaub, Jorid Schätzlein, Annika Schießer, Caroline Schmitz, Stephanie Schwarz, Luise Winter
Tor: Lena Müller

Als ungeschlagener Tabellenführer der 1.Verbandsliga Nordbayern bestreiten die Schweinfurterinnen am Sonntag, den 02. Juni, 11 Uhr, ihr nächstes Heimspiel gegen Bayreuth.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Ozean Grill
Geiselwind oben
Pinocchio
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Engagement macht wirklich stark: Die Familien- und Bildungspatenschaften des Mehrgenerationenhauses in Haßfurt

HASSFURT - „Engagement macht stark“, so heißt ein Förderprogramm des Bundesnetzwerkes „Bürgerschaftliches Engagement“. Aber „Engagement macht stark“ ist nicht nur ein eingängiger Titel für das Programm. Sondern eine Tatsache. Das kann jede/r Familienpate/in und Bildungspate/in, der/die sich freiwillig im Mehrgenerationenhaus Haßfurt einbringt, nur bestätigen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.