19. 04. 2018
Eisgeliebt
AOK
Schäflein
Pure Club
Home / SLIDER / Kaufland Soccer Cup 2018: Neue bayernweite Turnierserie für E-Junioren

Kaufland Soccer Cup 2018: Neue bayernweite Turnierserie für E-Junioren




Sparkasse

BAYERN – Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet in diesem Jahr zusammen mit „Kaufland“ erstmals eine bayernweite Turnierserie für E-Junioren an. Am „Kaufland Soccer Cup“ können insgesamt 64 Mannschaften teilnehmen.

In vier regionalen Qualifikationsturnieren mit je 16 Mannschaften werden ab dem 16. Juni 2018 jeweils drei Finalisten für das große Landesfinale am 22. Juli im Großraum Ingolstadt ausgespielt. Hauptgewinn ist eine internationale Turnierreise (Europa), aber auch schon die Teilnahme an der Turnierpremiere lohnt dank des Willkommens-Pakets und weiteren attraktiven Preisen für alle „Kaufland Soccer Cup“-Teilnehmer.

„Dass wir jetzt auch für alle E-Junioren-Teams aus ganz Bayern einen hochattraktiven Wettbewerb anbieten können, ist eine super Sache. Solche Turniere sind nur mit starken Partnern zu realisieren. Deshalb sind wir sehr froh, dass sich jetzt auch Kaufland für den Amateurfußball in Bayern und insbesondere für den Nachwuchs engagiert“, erklärt Verbands-Jugendleiter Karl-Heinz Wilhelm. Auch Heiko Koch, Leiter der Kaufland Region Süd-Ost, ist begeistert von der Kooperation. „Fußball verbindet Menschen über Generationen und Grenzen hinweg. Es macht uns Freude, wenn wir auf eine solche Art gesellschaftliche Verantwortung übernehmen können.“


HVB

Ab sofort können die Vereine online auf www.bfv.de/kaufland ihre Mannschaften für den „Kaufland Soccer Cup 2018“ anmelden. Ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie rundet die insgesamt fünf Turniertage ab. Zudem spendet Kaufland für jedes bei den Turnieren geschossene Tor zehn Euro an die BFV-Sozialstiftung und hilft auf diese Weise unverschuldet in Not geratenen Mitgliedern der bayerischen Fußballfamilie und unterstützt die Sozialprojekte des BFV.




Die Termine des „Kaufland Soccer Cup 2018“:

Vorrunde 1: 16. Juni 2018 (Großraum München)
Vorrunde 2: 17. Juni 2018 (Großraum Augsburg)
Vorrunde 3: 23. Juni 2018 (Großraum Regensburg)
Vorrunde 4: 24. Juni 2018 (Großraum Nürnberg)

Finale: 22. Juli 2018 im Großraum Ingolstadt

Über Kaufland: Kaufland betreibt bundesweit über 650 Filialen und beschäftigt rund 78.000 Mitarbeiter. Außerhalb von Deutschland sind weitere 70.000 Mitarbeiter in Tschechien, Polen, Kroatien, Bulgarien, der Slowakei und Rumänien für das Unternehmen tätig. Kaufland ist Teil der Schwarz-Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa gehört. Kaufland nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung ernst und engagiert sich in sozialen und ökologischen Projekten, wie beispielsweise durch die Kooperation mit den deutschen Naturparken. Bei der Aktion „Aufrunden bitte!“ kommt jeder gespendete Cent zu 100 Prozent gemeinnützigen Projekten zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Deutschland zugute.

Mehr Informationen zu Kaufland Deutschland auf unternehmen.kaufland.de/

Hier geht es zur Online-Anmeldung: www.bfv.de/kaufland

Foto: BFV







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Ehrungen für Traudel Steinmüller, Rainer Wichtermann und Marianne Firsching: Helmut-Rothemund-Medaille für verdiente SPD-Stadträte

SCHWEINFURT - Drei runde Geburtstage nahm die Schweinfurter SPD zum Anlass, drei ehemalige Stadträte zu ehren. Traudel Steinmüller und Rainer Wichtermann, die beide in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feierten, sowie Marianne Firsching, die 75 Jahre wurde, wurden für ihr außerordentlichen kommunalpolitisches und gesellschaftliches Engagement mit der Helmut-Rothemund-Medaille ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.