Home / Slider / Korbball-News: Zwei Wernecker Siege mit acht Körben von zwei treffsicheren Vanessas

Korbball-News: Zwei Wernecker Siege mit acht Körben von zwei treffsicheren Vanessas


Pressebeck

KREIS SCHWEINFURT – Stefanie Nowak, zuständig für die Pressearbeit Korbball, Landesligen, hat aus dieser Spielklasse bei den Frauen die letzten Partien zusammen gefasst und nennt alle Namen der Korbschützinnen.

Frauen – Landesliga Nord


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

SV Schraudenbach – TSV Werneck 0:2 (0:1)
Werneck tat sich gegen ersatzgeschwächte Schraudenbacher schwer, konnte aber durch zwei sehenswerte Distanzwürfe von Vanessa Reinhart das Spiel verdient für sich entscheiden. Das korbarme Ergebnis spiegelt vor allem zwei hervorragende Korbhüterleistungen wieder.


TG Schweinfurt 1848 – TV Oberndorf 5:5 (0:2)
In der ersten Halbzeit war es allein der TV Oberndorf, der Chancen verwerten konnte. Zwei präzise Würfe von außen brachten die 2:0-Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel spielte die TG flüssiger und fintenreich. Nach vier Minuten hatte sie das Spiel zum 3:2 gedreht. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Zur Schlussphase erzielte die TG wieder die Führung, Oberndorf glich postwendend aus. Die letzte Aktion des Spiels gehörte den Oberndorferinnen, doch sie vergaben die Chance zum Siegtreffer. So blieb es beim insgesamt leistungsgerechten Unentschieden in diesem „schönen Spiel beider Mannschaften“, wie TVO-Trainer Sven Kogler befand.

TG Schweinfurt 1848 – TSV Werneck 1:9 (1:5)
Die 1:0-Führung erzielte die TG Schweinfurt 1848 – doch dann übernahm der TSV Werneck die Partie. Vanessa Reinhard traf fünf Mal in Folge und sorgte für die deutliche 5:1-Pausenführung des Werneckerinnen. In der zweiten Halbzeit konnte die Turngemeinde etwas besser mithalten, war aber chancenlos gegen die starke TSV-Korbfrau. Der Sieg für Werneck war hochverdient.

SV Schraudenbach – TV Oberndorf 7:2 (5:1)
Schraudenbach setzte von Beginn an auf sein schnelles Konterspiel – eingeleitet durch die starke Korbfrau Theresa Rumpel. Dem hatte der TV Oberndorf wenig entgegen zu setzen. Mit einem deutlichen 5:1 ging es in die Pause. Erst in der zweiten Halbzeit wehrte der TVO die schnellen Gegenstöße besser ab. Der SV Schraudenbach erzielte nur zwei weitere Treffer, fuhr aber dennoch einen deutlichen Sieg ein.

Korbschützen:
SV Schraudenbach: Nora Köhler 4, Kerstin Klauer 1, Theresa Rumpel 1, Jana Kömm 1
TSV Werneck: Vanessa Reinhart 7, Vanessa Graber 1, Finja Helmreich 2 , Lara Helmreich 1
TG Schweinfurt 1848: Jessica Clement 3, Susanne Rothkamm 2, Julia Strauch 1
TV Oberndorf: Katharina Nickel 2, Lena Pfister 1, Sonja Berchtold 1, Aylin Keuser 1, Verena Zoll 1, Lena Schaab 1


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!