Home / Specials / Mighty Dogs / Maxi Schneider bleibt und Niklas Zimmermann kehrt zurück: Zwei weitere Stürmer für die Mighty Dogs

Maxi Schneider bleibt und Niklas Zimmermann kehrt zurück: Zwei weitere Stürmer für die Mighty Dogs


Sparkasse

SCHWEINFURT – Mit Maximilian Schneider haben die Migthy Dogs einen weiteren Stürmer für die Landesliga-Saison. Und der nächste ist mit Niklas Zimmermann ein Rückkehrer-

Maxi Schneider„Letzte Saison ist für mich alles andere als gut gelaufen: immer wieder wurde ich durch langwierige Verletzungen zurückgeworfen und konnte der Mannschaft kaum helfen. Jetzt bin ich topfit, bereit wieder voll anzugreifen. Ich freue mich sehr in dieser Mannschaft, welche seit vielen Jahren zusammengewachsen ist, zu spielen. Mein sportliches Ziel für die kommende Saison: Ich will in die Bayernliga aufsteigen!“, sagt Schneider.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

„Ich freue mich total, wieder zurück zu sein!“. Nach einer Saison Abwesenheit ist der 1,95 Meter große Stürmer Niklas Zimmermann wieder Niklas Zimmermannein Mighty Dog. Sein Studium hat ihn letztes Jahr nach Hamburg geführt, wo er sich beim ASV Hamburg (Regionalliga Nord) auf dem Eis fithalten konnte. „Ich möchte das Team in der Offensive verstärken, mit den Jungs, mit denen ich das Eishockey spielen gelernt habe viel Spaß haben und letzten Endes den Aufstieg in die Bayernliga schaffen. Alles andere zählt für mich nicht!“


Neben dem Eis unterstützt Niklas zudem das Medienteam und die Öffentlichkeitsarbeit des ERV. Die ersten Ideen wurden bereits umgesetzt und werden bald zu sehen sein.

Fotos: Michael Horling/ Kleiner Strolch



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.