Home / Specials / Mighty Dogs / Mit der richtigen Taktik zu Auftaktsiegen: Die Mighty Dogs gehen mit fast optimalen fünf Punkten in die Englische Woche – MIT VIELEN FOTOS!

Mit der richtigen Taktik zu Auftaktsiegen: Die Mighty Dogs gehen mit fast optimalen fünf Punkten in die Englische Woche – MIT VIELEN FOTOS!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Das kann durchaus was werden diese Saison mit den Mighty Dogs. Nach der schon so guten Vorbereitungsphase startete der ERV nahezu optimal in die neue Saison der Eishockey-Oberliga Süd. Heimspiel eins jedenfalls erfüllte nahezu alle Erwartungen. Der starke Aufsteiger aus Bayreuth wurde bezwungen, über 1000 Fans schauten bei spätsommerlichem Wetter zu und sahen ein aufregendes Match. Mit fünf von sechs möglichen Punkten gehen die Schweinfurter in eine erste Englische Woche.

„Wir sind schon sehr zufrieden“, schnaufte Steffen Reiser tief durch. Der Sportchef kann sich zu gut noch erinnern an letzte Saison, die zwar auch mit einem Sieg begann, damals gegen Klostersee, die danach aber Niederlagen in Serie brachte und Kulissen mit kaum mehr als 500 Fans. Es hätte am ersten Wochenende wieder Ähnliches blühen können, fehlten doch die an der Schulter verletzten Alex Funk und Jakub Vojta. Und gegen Bayreuth saß Lukas Rindos Spiel eins seiner Matchstrafe aus Erding ab. „Uns fehlten beide Ausländer und ein Stürmer aus dem ersten oder zweiten Block“, weiß Reiser. Und trotzdem gelang ein 4:3 gegen Bayreuth mit deren zwei Kontingentspielern und einer richtig prächtig besetzten Tigers-Truppe von Trainer Sergej Waßmiller.


Mezger Räderwechsel 19,95 Euro

An dessen alter Wirkungsstätte gingen die Gäste durch Michal Bartosch sogar in Unterzahl in Führung. Michéle Amrhein glich aus. Das 2:1 der Hausherren in Überzahl durch Dimitrij Litesov, dessen Wiederbeschäftigung sich jetzt schon auszahlte, egalisierte Bayreuth ebenso in Überzahl durch Jozef Potacs Schlagschuss, als Amrhein gerade auf der Sünderbank saß bei einer von übrigens nur zwei Strafzeiten der Schweinfurter.


„Wir konnten aufgrund unserer Ausfälle nicht ganz so druckvoll spielen wie gegen Hannover oder Frankfurt. Wir haben verhalten gespielt, aber in den richtigen Momenten eiskalt zugeschlagen. Da trafen am Sonntag zwei verschiedene Taktiken aufeinander“, sagt Steffen Reiser, „und unsere hat diesmal besser gesessen.“

Freilich hätten die Tigers nach dem 2:2 beinahe nachgelegt. Doch die nächste Führung gelang wieder den Mighty Dogs. In der 48. Minute und in Überzahl schoss Mikhail Nemirovsky einen Bayreuther an, der den Puck zum 3:2 ins Netz lenkte. Auf Vitali Stähles 4:2 wussten die Oberfranken nur noch die 4:3-Antwort 22 Sekunden vor dem Ende durch offiziell Andreas Geigenmüller. Das Tor freilich schoss Marcel Juhasz. „Wir waren heute zu dumm um zu gewinnen“, ärgerte sich der 30 Jahre alte langjährige Schweinfurter. Bayreuth hat nur einen Punkt auf dem Konto, vergab schon am Freitag in den letzten Sekunden eine 2:0-Führung gegen Freiburg. Schweinfurt machte es diemal besser als in Erding und brachte den Vorsprung für einen Dreier über die Zeit.

Ausruhen? Ist nicht erlaubt! Schon am Mittwoch geht´s vor dem Feiertag weiter mit der ERV-Auswärtsreise zu bärenstarken Peitingern. Dort und nächsten Sonntag in Weiden wird das Punkten ganz schwer fallen. Dazwischen steht am kommenden Freitag gegen Regensburg die nächste attraktive Heimpartie im Icedome an.

Eishockey-Oberliga Süd: Mighty Dogs Schweinfurt – Bayreuth Tigers: 4:3 (1:1; 1:1; 2:1)
Schweinfurt: Benjamin Dirksen (Ole Swolenksy) – Markus Koch, Jonas Knaup – Simon Knaup, Pascal Schäfer – Andreas Kleider  —  Dimitrij Litesov, Mikhail Nemirovsky, Vitali Stähle – Justin Zilla, Igor Filobok, Niklas Zimmermann – Michéle Amrhein, Niko Fissekis, Shahab Aminikia – (Fabian Elbl, Hannes Eller).
Tore für Schweinfurt: Michéle Amrhein, Dimitrij Litesov, Mikhail Nemirovksy, Vitali Stähle; Strafminuten: Schweinfurt 4, Bayreuth 12; Zuschauer: 1009 zahlende.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.