NA OHNE Kategoriezuordnung

Nach einem Monat Pause reisen die Schweinfurter Basketballer als Tabellenführer nach Breitengüßbach

Ferienwohnung Ferienhaus

BREITENGÜSSBACH / SCHWEINFURT – Nach einem Monat Pause geht´s am Samstag weiter für die Basketballer der DJK Schweinfurt, die vor einem höchst interessanten Auswärtsspiel stehen. Samstag um 16 Uhr.

Es geht zum TSV Breitengüßbach 2, dem Tabellenfünften der Bayernliga Nord, der die Vorrunde noch nicht ganz abgeschlossen hat und auch acht Partien acht Punkte holte – vier Siege, vier Niederlagen. Beim ersten Treffen Ende September 2022 behielten die Schweinfurter zuhause mit einem 69:40 deutlich die Oberhand.

Ohnehin gewann die DJK als amtierender Meister, der auf den Aufstieg in die Regionalliga verzichtete, bislang alle 9 Begegnungen und hat bereits vier Zähler Vorsprung auf den ATS Kulmbach. Allerdings lauert da auch noch der mutmaßliche Hauptkonkurrennt Regnitztal Baskets 2, der erst sieben Mal ran durfte und der nur einmal verlor: Mit 68:71 eben in Schweinfurt.

Die Unterfranken haben ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr dann am Samstag, den 28. Januar, 18 Uhr, in eigener Halle gegen den aktuellen Tabellenvierten SV Oberdürrbach.

Gaspreis
Muster
Hotel

Auwärts mitreisende Fans in den Norden von Bamberg können am Sanstag leider nicht in den Genuss kommen eines anschließenden Heimspiels von Tröster Breitengüßbach in der Regionalliga. Denn die erste Herren-Mannschaft der Oberfranken spielt als souveräner Tabellenführer an diesem Tag bei Culture City Weimar/Jena 2. Und auch TTL Basket Bamberg (bei Würzburg Akademie) und die Regnitztal Baskets aus Strullendorf (in Aschaffenburg) sind am Abend in der Fremde aktiv.



Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten