Home / Slider / Nach Gold bei den World Games: Der Schweinfurter Faustballer Fabian Sagstetter erhält das Silberne Lorbeerblatt

Nach Gold bei den World Games: Der Schweinfurter Faustballer Fabian Sagstetter erhält das Silberne Lorbeerblatt


Sparkasse

SCHWEINFURT / BERLIN – Mit dem Silbernen Lorbeerblatt hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 9. September 2022 in Berlin die beiden deutschen Faustballteams für den Gewinn der Goldmedaille bei den World Games 2022 ausgezeichnet. 

In einer festlichen Feierstunde erhielten die zehn Faustballer und die zehn Faustballerinnen mit dem Silbernen Lorbeerblatt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die höchste staatliche Anerkennung für Spitzenleistungen im deutschen Sport.





In seiner Rede lobte Steinmeier die sportlichen Erfolge, der deutschen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner der World Games sowie der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler der Deaflympische Winterspiele 2019 und der Deaflympischen Sommerspiele 2022:


„Jede und jeder Einzelne von Ihnen hat sich diese Auszeichnung verdient“, so Steinmeier: „Sie alle haben – entweder bei den Deaflympics oder bei den World Games – herausragende Erfolge im internationalen Spitzensport erzielt. Und das ging nur aus einem Grund: Sie alle besitzen ein Talent, das bei Ihnen so ausgeprägt ist wie bei wenigen anderen Menschen im Rest der Welt.“  Für Fabian Sagstetter war es nach 2013 und 2017 die dritte Auszeichnung mit dem Silbernen Lorbeerblatt.

Auf den Bildern:

* Fabian Sagstetter (Dritter von links) mit dem Männerteam im Schloss Bellevue

* Fabian Sagstetter (Vierter von links) mit beiden Teams vor dem Schloss Bellevue

Quelle: DFBL

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!