Home / Slider / Neues vom Gewichtheben: Ulrike Zehner knapp an Gold vorbei, Julia Metzger erstmals auf internationaler Bühne

Neues vom Gewichtheben: Ulrike Zehner knapp an Gold vorbei, Julia Metzger erstmals auf internationaler Bühne


Sparkasse

SANGERHAUSEN / SCHWEINFURT – Zum dritten Mal fand der Internationale LadiesCup in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) statt. In guter Atmosphäre gingen insgesamt 60 Gewichtheberinnen aus Deutschland, Niederlande, Irland, Schweden, Tschechien, Polen, Belgien, Dänemark, England und Zypernan den Start.

Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt. Die Teilnehmerinnen waren zwischen 9 bis 57 Jahren alt.


Wolf-Moebel

Einen spannenden Zweikampf lieferte sich die Schweinfurterin Ulrike Zehner bei den Masters „w40-w55“ mit Anja Bellmann (Chemnitzer AC). Nach 50 kg im Reißen und 60 kg im Stoßen belegte Ulrike Zehner (Foto im Text) von 6 Starterinnen mit 186,43 Punkten Platz 2. Platz 1 ging mit 186,61 Punkten an Anja Bellmann.


Acht Meldungen gab es bei den Masters „w30-w35“. Ihr internationales Debüt hatte Julia Metzger (Aufmacherbild). Im Reißen etwas nervös brachte sie nur ihren 2. Versuch in die Wertung ein. Dafür legte sie im Stoßen eine gültige Serie hin. Mit 68 kg im Zweikampf belegte sie Platz 4.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Ozean Grill
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Bei Dimi
Yummy
Pure Club
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Politik bürgernah gestalten: Ehrungen bei der SPD in Poppenhausen

POPPENHAUSEN - „Politik bürgernah gestalten, nah an den Menschen und ihren Wünschen und Problemen“, das sieht der SPD-Kreisvorsitzende Kai Niklaus als Aufgabe erfolgreicher Kommunalpolitik auch in der Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.