Home / Slider / Neues vom Schach: Schweinfurt grüßt als Unterfränkischer Rapid-Meister

Neues vom Schach: Schweinfurt grüßt als Unterfränkischer Rapid-Meister


Sparkasse

LENGFELD / SCHWEINFURT – Elf Vierer-Teams starteten am vergangenen Sonntag (30.06.2019) in Würzburg-Lengfeld im Kampf um die Unterfränkische Meisterschaft. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit 15 Minuten Bedenkzeit je Spieler.

Gleich zu Beginn traf man auf Angstgegner Rottendorf. Göhring und Lukas konnten mit Schwarz remisieren, ehe Seuffert an Brett 1 den Internationalen Meister Peter Ostermeyer bezwingen konnte. Josef Krauß konnte dann sogar noch zum 3:1 gewinnen!


Eisgeliebt

Pflichtsiege gegen Zellingen (4:0), Karlburg (3,5:0,5), Unterdürrbach (4:0) und Lohr (4:0) festigten die Führung. Dann ging es aber gegen Bad Neustadt, die bis dahin vier Siege hatten und einmal spielfrei waren. Göhring konnte mit Weiß remisieren, doch Lukas ließ mit Weiß eine angegriffene Figur stehen und verlor. Josef Krauß konnte trotz Qualitätsverlust die Partie aufgrund seines vorgerückten b-Bauern gewinnen. Eine heiß umkämpfte Partie entschied Seuffert mit 9 gegen 2 Restsekunden durch Matt für sich. Damit war eine 2 Punkte-Führung für Schweinfurt erspielt!

Gegen Prichsenstadt lief es anfangs schlecht, doch am Ende gab es drei Remis und den entscheidenden Sieg durch Seuffert. Gegen Ausrichter Lengfeld/Schernau gab es ein souveränes 4:0. Nach spielfrei in Runde 10 traf man zum Schluss auf das Überraschungsteam aus Mainaschaff. Göhring (ungeschlagen 8:2 und Brettbester an 2 gemeinsam mit Timo Helm von Bad Neustadt) und Lukas willigten ins Remis ein, doch Krauß sorgte mit seinem Sieg für den entscheidenden Mannschaftspunkt. Mit 9:1 Punkten (ungeschlagen) wurde er Brettbester an 3! Gabriel Seuffert startete mit 9 aus 9, doch die letzte Partie verlor er auf Zeit im gewonnenen Endspiel. Mit 9:1 wurde er Brettbester an 1!


Endstand: 1. Schweinfurt 19:1 MP 33:7 BP, 2. Bad Neustadt 18:2 MP 32,5:7,5 BP,
3. Mainaschaff 15:5, 4. Rottendorf 14:6 MP, 5. Prichsenstadt 12:8 MP.
Pl. Nr. Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 MP. BP
1. 11. SK Schweinfurt 2000 2186 ** 2½ 2 3 2½ 3½ 4 4 4 3½ 4 19 – 1 33
2. 7. SK 1933 Bad Neustadt 2053 1½ ** 3 3½ 3½ 2½ 4 4 3½ 3½ 3½ 18 – 2 32,5
3. 1. SK 1929 Mainaschaff 1860 2 1 ** 2 2 3 2½ 2½ 3 4 4 15 – 5 26
4. 2. TSV 1869 Rottendorf 2053 1 ½ 2 ** 2 2½ 2½ 2½ 3½ 4 4 14 – 6 24,5
5. 9. SC Prichsenstadt 1933 1½ ½ 2 2 ** 1½ 3 3½ 3½ 4 3 12 – 8 24,5
6. 4. TSV Karlburg 1837 ½ 1½ 1 1½ 2½ ** 3 2½ 2½ 3½ 2½ 12 – 8 21
7. 3. SF Phalanx Zellingen 1659 0 0 1½ 1½ 1 1 ** 1½ 2½ 2½ 4 6 – 14 15,5
8. 6. TSV Lohr 1742 0 0 1½ 1½ ½ 1½ 2½ ** 1 3 2½ 6 – 14 14
9. 5. SC Unterdürrbach 1450 0 ½ 1 ½ ½ 1½ 1½ 3 ** 1 2 3 – 17 11,5
10. 8. SC Königsspringer Alzenau 1510 ½ ½ 0 0 0 ½ 1½ 1 3 ** 2 3 – 17 9
11. 10. SG Lengfeld-Schernau 1487 0 ½ 0 0 1 1½ 0 1½ 2 2 ** 2 – 18 8,5

Runde Gegner von SW 1. Ergebnis   2. Ergebnis   3. Ergebnis   4. Ergebnis   Gesamt
1 Rottendorf Göhring ½ Lukas ½ Seuffert 1 Krauß 1 3
2 Zellingen Seuffert 1 Göhring 1 Lukas 1 Krauß 1 4
3 Karlburg Seuffert 1 Göhring 1 Lukas 1 Krauß ½ 3,5
4 Unterdürrbach Göhring 1 Krauß 1 Lukas 1 Seuffert 1 4
5 Lohr Göhring 1 Krauß 1 Seuffert 1 Lukas 1 4
6 Bad Neustadt Göhring ½ Lukas 0 Krauß 1 Seuffert 1 2,5
7 Alzenau Lukas ½ Göhring 1 Krauß 1 Seuffert 1 3,5
8 Prichsenstadt Lukas ½ Göhring ½ Seuffert 1 Krauß ½ 2,5
9 Lengfeld/Schernau Lukas 1 Krauß 1 Göhring 1 Seuffert 1 4
10 Spielfrei
11 Mainaschaff Göhring ½ Lukas ½ Krauß 1 Seuffert 0 2

FM Dr. Gabriel Seuffert 9-0-1 Brettbester an 1
FM Karl-Heinz Göhring 6-4-0 Brettbester an 2, gemeinsam mit Timo Helm (Bad Neustadt)
Josef Krauß 8-2-0 Brettbester an 3
Norbert Lukas 5-1-4

Auf dem Siegerbild von links: Harald Bittner (USV-Vorsitzender), FM Dr. Gabriel Seuffert (9:1 an Brett 1), FM Karl-Heinz Göhring (8:2 an Brett 2), Josef Krauß (9:1 an Brett 3), Norbert Lukas (7:3 an Brett 4), Matthias Hoffmann (Lengfeld).



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Yummy
Bei Dimi
Pinocchio
Geiselwind oben
Pure Club
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.