Home / Specials / Schnüdel / Neuzugang für den FC 05? Medien melden den Transfer von Marino Müller

Neuzugang für den FC 05? Medien melden den Transfer von Marino Müller


Beständig

SCHWEINFURT – Der FC 05 hat mit Markus Schäflein einen engagierten Pressesprecher. Doch was soll der machen, wenn seitens der sportlichen Verantwortlichen Infomationen einseitig nach außen sickern? Anscheinend haben die Schnüdel einen Zugang gefunden, der nun bekannt wurde, bevor der Verein es vermelden konnte.

Es handelt sich um Marino Müller, einem aus Bergrheinfeld stammenden 20-Jährigen, der 2007 vom FC 05 nach Fürth ins Nachwuchsleistungszentrum wechselte. Zuletzt kam der Offensivmann nur noch auf acht Einsätze, nachdem er vergangene Saison noch 30 Partien im Dress des Kleeblatts absolvierte, bei einem erzielten Treffer.


Tierheim Schwebheim

Man sei sich einig, sagt Trainer Gerd Klaus leider einseitig nur zu einem Medium. Der zuletzt etwas verletzungsanfällige Müller habe einen Vertrag bis 2016 unterschrieben.

Marino Mueller 2Müller spielte bis vor einiger Zeit im Fürther Nachwuchsbereich zusammen mit Johannes Geis. Der ist etwas jünger –  und schaffte es mittlerweile ins Stammteam des Bundesligisten Mainz 05. Müller dürfte Florian Gräf ersetzen, der anscheinend nach nur noch sechs Einsätzen in der Regionalliga für die Schnüdel (und fünf weiteren mit drei Treffern in der Bezirksliga) zurück zu Bayernligist Eltersdorf wechseln könnte.


Auch darüber aber informierte der FC 05 bislang nicht. Vielleicht ja wieder, wenn es um den Vollzug bei Marino Müller geht oder um einen angedachten zweiten Winter-Neuzugang.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.