Home / Specials / Mighty Dogs / Neuzugang für die Mighty Dogs: Der Tscheche Marek Proks verstärkt ab sofort das Team

Neuzugang für die Mighty Dogs: Der Tscheche Marek Proks verstärkt ab sofort das Team


Anja Weisgerber

SCHWEINFURT – Exakt um 18:32 Uhr am Donnertagabend meldeten die Mighty Dogs einen Zugang für ihre Eishockey-Mannschaft: Marek Proks verstärkt ab sofort das Team. Der 25-jährige Stürmer kommt mit der Erfahrung aus 133 Spielen in der tschechischen 2. Liga nach Schweinfurt und trainiert bereits seit Dienstag mit der Mannschaft. Marek wird schon im Spiel gegen den EHC Königsbrunn am Freitag auflaufen.

Bei einer guten Öffentlichkeitsarbeit hätte der Verein a.) gleich noch ein Bild des Spielers mitsenden können, b.) mehr Infos über Proks schreiben und c.) alle Medien gleichzeitig informieren können. Doch andere bekamen die Infos mal wieder eher. Nun gut: Es ist halt auch Landesliga-Eishockey und damit die zweittiefste Spielklasse Deutschlands….


Abenteuer & Allrad

Umso schöner, dass die Mighty Dogs nun einen weiteren Ausländer im Team haben und somit mehr Fremdspieler als zu Oberliga-Zeiten, die man sich finanziell irgendwann nicht mehr leisten konnte.


Marek Proks ist Stürmer und spielte laut Internet zuletzt für den HC Dukla Jihlava. 2011/2012 kam er im U20-Team dieses Vereins in 42 Partien auf 22 Tore und 21 Assists. Der 25-Jährige weiß also, wo die Kiste steht. Und er erweitert den Kader auf nun mögliche drei Blöcke. Allerdings soll sich Michael Stach wohl in Richtung Haßfurt verabschieden und wird Simon Knaup am Wochenende, wenn es am Sonntag auch noch nach Moosburg geht, nicht dabei sein. Das freilich meldeten die Mighty Dogs in ihrer Presseerklärung nicht. Sie hätten es ruhig aber tun können….

Unglücklich natürlich auch: Wenn die Mighty Dogs den Medien am Donnerstagabend einen Spielbericht der Partie vom Freitagabend zuvor zur Verfügung stellen, der sechs Tage nach einem 2:1-Sieg in Buchloe natürlich viel zu spät kommt. Da macht das Team auf dem Eis beste Werbung für eine kleine und in Schweinfurt dringend mal wieder notwendige Eishockey-Euphorie, innerhalb des Vereins aber wird jedes Bemühen gleich auch wieder abgebremst…


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

2 Kommentare

  1. Vielleicht sollte auch der Journalist dieser Meldung mal häufiger in der Eishalle sein um näher am Team und den Verantwortlichen zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.