Home / Slider / Nun ist der Schlager fix: Der FC 05 bestreitet das Regionalliga-Eröffnungsspiel zuhause gegen die Kickers

Nun ist der Schlager fix: Der FC 05 bestreitet das Regionalliga-Eröffnungsspiel zuhause gegen die Kickers


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Fußball-Regionalliga Bayern startet mit einem unterfränkischen Derby in die Saison 2013/2014: Aufsteiger 1. FC Schweinfurt 05 und der FC Würzburger Kickers bestreiten am Freitag, den 12. Juli 2013 das Eröffnungsspiel in der höchsten Amateurspielklasse des Bayerischen Fußball-Verbandes (Anstoßzeit: 19.30 Uhr). „Ich bin mir sicher, dass dieses traditionsreiche Derby viele Zuschauer ins Stadion locken wird und wir vor toller Kulisse einen gelungenen Saisonauftakt erleben“, erklärt Verbands-Spielleiter Josef Janker.

In Schweinfurt sorgte die Zusage für das Eröffnungsspiel für große Begeisterung. „Die Regionalliga Bayern ist für uns bombastisch. Wir sind erleichtert, endlich wieder in der vierthöchsten Liga dabei zu sein. Mit unserem Umfeld, der Tradition des Vereins, dem Stadion und unseren Fans ist die Regionalliga genau die richtige Spielklasse für uns. Dass wir jetzt auch noch das Eröffnungsspiel gegen einen großen Lokalrivalen austragen dürfen, ist das Beste, was der FC Schweinfurt 05 in den letzten Jahren erlebt hat“, betont der 1. Vorsitzende Markus Wolf.


Auto-Motorrad AMS Schauer

Auch sein Pendant Dr. Michael Schlagbauer, Vorstandsvorsitzender des FC Würzburger Kickers, spricht von einem Highlight: „Wir freuen uns, dass es am 12. Juli wieder losgeht. Die sportliche Aufgabe, auswärts bei einem ambitionierten Aufsteiger in die Saison zu starten, ist schwierig, aber natürlich stellen wir uns dieser Herausforderung. Die Favoritenrolle sehe ich eher bei Schweinfurt.“


Unser Bild zeigt die Kulisse beim letzten Aufeinandertreffen zwischen Schnüdel und Kickers im Oktober 2009, damals noch in der Landesliga Nord. Markus Wolf wusste bereits seit Mittwoch vom Zuschlag für dieses Spiel, zu dem er eine Kulisse von 6000 Zuschauern aufwärts für durchaus realistisch hält. Auch die Partien des FC 05 danach werden die nächsten Tage verkündet werden. Das erste Auswärtsmatch beim TSV 1860 München 2 unter der folgenden Woche wird aber wohl nach hinten verlegt, weil das Grünwalder Stadion noch nicht bespielbar ist. Anfang September steht im Willy-Sachs-Stadion dann der nächste große Schlager gegen Bayern München 2 an.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.