Home / Specials / Schnüdel / Nur die Bayern-Fans durften jubeln: Schnüdel unterliegen dem Tabellenführer aus München mit 0:4

Nur die Bayern-Fans durften jubeln: Schnüdel unterliegen dem Tabellenführer aus München mit 0:4


Sparkasse

SCHWEINFURT – Nur die zahlreichen Fans des FC Bayern München 2 hatten am Dienstagabend im Willy-Sachs-Stadion Grund zum Jubeln. Gegen den Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Bayern verlor der FC Schweinfurt 05 deutlich mit 0:4 (0:2).

Vor genau 6215 Zuschauern erzielte Julian Green gleich drei Tore für die starken Gäste. 0:2 stand es bereits nach neun Minuten. Bastian Fischer traf zum Endstand. Nach der Pause spielten die Schnüdel ordentlich, besaßen sogar die Chance zum Anschlusstreffer. Gästetrainer Erik ten Hag sprach vom bislang stärksten Auftritt seiner Bayern in dieser Saison.


AOK - Keine Kompromisse


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Ein ausführlicher Bericht mit vielen Fotos folgt im Verlauf des Mittwochs an dieser Stelle.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.