Home / Slider / Oberndorfer Faustballer landen einen wichtigen Auswärtssieg in Augsburg

Oberndorfer Faustballer landen einen wichtigen Auswärtssieg in Augsburg


Eisgeliebt

AUGSBURG / SCHWEINFURT – Bislang stand beim TV Oberndorf nur ein Heimsieg gegen Augsburg auf der Habenseite. Mit einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung gelang auch in Augsburg im Rückspiel der Faustball-Bundesliga mit 5:2 ein wichtiger Auswärtssieg. Das Team liegt jetzt aufgrund des besseren Satzverhältnisses auf Rang 6.

Der TVO begann mit Nicolas Bitsch, Maximilian Lutz, Robin Göttert, Johann Habenstein und Janne Habenstein. Im 1.Satz fanden die Schweinfurter gegen die ebenfalls verletzungsbedingt geschwächten Augsburger überhaupt nicht ins Spiel und so ging der Satz mit 11:5 an die Schwaben. Im 2. Satz kam der TVO dann besser ins Spiel und glich zum 1:1 aus. Beide Teams schenkten sich zu Beginn des 3. Satzes nichts. Der TVO lag immer leicht in Front, konnte aber eine 8:6 Führung nicht nutzen und musste sich am Ende mit 11:8 geschlagen geben.


Mezger

Augsburgs Angreifer Steffen Sellmann musste verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der TVO konnte dies nutzen sicherte sich Satz 4 mit 11:2. Im 5. Satz führte der Gast von Beginn an. Pech für den TV Augsburg, dass sich auch Sellmann-Ersatz David Färber bei einer Blockaktion verletzte. So ging dieser Satz mit 11:4 an den TVO.


Man merkte den Schwaben jetzt an, dass wichtige Leistungsträger fehlten. Der TVO spielte in den beiden nächsten Sätzen konzentriert und nutze die nachlassende Gegenwehr. Am Ende war der zweite Saisonsieg perfekt.

Joachim Sagstetter. „Das waren zwei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Wir hoffen jetzt, dass Oliver Bauer und Fabian Sagstetter nach der Winterpause wieder einsteigen und wir weiter Punkte sammeln können. Den beiden verletzten Augsburgern wünschen wir gute Besserung.“

Faustball, Bundesliga: TV Augsburg – TV Oberndorf-Schweinfurt 2:5 (11:5, 3:11, 7:11, 11.2, 4:11, 7:11, 3:11)

Das Team: Nicolas Bitsch, Robin Treuheit, Maximilian Lutz, Robin Göttert, Johann Habenstein und Janne Habenstein

Weiter geht´s am 15. Januar 2022, wenn der TV Oberndorf in der Schweinfurter Georg-Wichtermann-Halle um 18.30 Uhr den Tabellenfünften TV Unterhaugstett empfängt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!