Home / Specials / Mighty Dogs / Ordentliches 4:5 der Mighty Dogs gegen Bayernligist Pegnitz – MIT VIELEN BILDERN!

Ordentliches 4:5 der Mighty Dogs gegen Bayernligist Pegnitz – MIT VIELEN BILDERN!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Aufsteiger Pegnitz wird sicherlich in der Bayernliga seine Probleme haben, trat nicht komplett an und hat selbst im Freiluft-Eisstadion noch keine eigene Spielfläche zum Üben. Das relativiert das knappe 4:5 der Mighty Dogs gegen den letztjährigen Landesliga-Rivalen zwar ein wenig.

Doch auch den Schweinfurtern fehlten einige wichtige Akteure. Marcel Bendel nach einem leichten Autounfall, Niklas Zimmermann mit gebrochener Nase, die kranken Michéle Amrhein und Alexander Behr, der am Knie verletzte Fritz Geuder… Hannes Eller soll angeblich sogar schon gar nicht mehr zur Mannschaft gehören, wie man hört. Dafür schlug sich die ERV-Rumpftruppe den richtig gut.


AOK - Keine Kompromisse

Und sie ging sogar mit 2:0 in Führung bis ins zweite Drittel hinein, weil Simon Knaup und Dion Campbell trafen. Danach glichen die Pegnitzer jeweils in Überzahl aus in einer recht zerfahrenen Partie. Kevin Marquardt brachte die Hausherren im letzten Abschnitt nochmals in Front, ehe die Oberfranken binnen drei Minuten auf 5:3 davonzogen. Beim 4:3 sah Goalie Timo Jung schlecht aus.


13 Sekunden vor dem Ende schaffte Dion Campbell noch das 4:5 in eigener Überzahl. Dabei blieb´s. Am Sonntag haben die Mighty Dogs frei, nächstes Wochenende wird dann letztmals getestet: Freitagabend im Icedome gegen den Ligarivalen Bayreuth 1b, Sonntag in Höchstadt. Und ann geht´s am 9. Oktober erstmals um Landesligapunkte gleich beim Oberliga-Rückzieher aus Erding.

Eishockey-Testspiel: ERV Schweinfurt Mighty Dogs – EV Pegnitz: 4:5 (1:0; 1:2; 2:3)
Tore für die Mighty Dogs: Dion Campbell (2), Simon Knaup, Kevin Marquardt; Zuschauer: 267.

Und hier noch der offizielle Bericht des Mighty Dogs-Medienteams im Wortlaut:

ERV Schweinfurt verliert Vorbereitungsspiel gegen Pegnitz

Die Mighty Dogs haben ihr Vorbereitungsheimspiel gegen die Ice Dogs aus Pegnitz mit 4:5 (1:0, 1:2, 2:3) verloren. Schweinfurt musste am Freitag ohne Michelé Amrhein, Fritz Geuder, Niklas Zimmermann, Marcel Bendel und Alexander Behr antreten. Das Spiel war durch viele Strafen geprägt, im ersten Drittel konnte somit wenig Spielfluss entstehen. In der 16. Spielminute war es dann, wie so oft in dieser Vorbereitung, Simon Knaup (Dion Campbell), der den Führungstreffer in Überzahl erzielte. Das erste Tor noch vorgelegt, erzielte der Kanadier Dion Campbell auf Vorlage von Pascal Schäfer dann auch sein erstes Tor im Dress der Mighty Dogs (2:0, 24. Minute). Pegnitz nutze dann geschickt Überzahl-Spiele aus und kam durch Tore in der 28. Und 30. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich (2:2). Die Schweinfurter kamen dann nach der zweiten Drittelpause erneut gut in die Partie und durch Kevin Marquardt (Jonas Knaup, Dion Campbell) zur erneuten Führung (44.Spielminute). Die Kräfte in dem intensiven geführten Spiel ließen dann allerdings nach, wodurch die Gäste innerhalb von 202 Sekunden (50., 52. und 54. Minute) zu drei Toren kamen und das Spiel somit fast schon entschieden. Kurz vor Ende durften die Fans der Mighty Dogs dann doch noch einmal jubeln. In der 60. Spielminute erzielte der starke Kontingentspieler Dion Campbell (Timo Ludwig) den Treffer zum 4:5 Endstand.

Insgesamt hatten die Schweinfurter 22 Strafminuten, Pegnitz kam sogar auf 32. Man konnte wieder beobachten, dass die Mighty Dogs auch durchaus gegen höherspielende Mannschaften mithalten können. Nächster Test ist am Freitag, 02.10.2015, um 20 Uhr daheim im Icedome gegen die 1b aus Bayreuth. Sonntag, 04.10.2015, testet man dann noch in Höchstadt, was zugleich das letzte Spiel der Mighty Dogs in der Vorbereitung sein wird.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.