Home / SLIDER / Packende Duelle beim Jugendkartslalom des AC Schweinfurt auf dem ZF Gelände

Packende Duelle beim Jugendkartslalom des AC Schweinfurt auf dem ZF Gelände


Sparkasse

SCHWEINFURT – Bei besten Rennbedingungen trafen sich 99 Jugendliche zum letzten Lauf des Unterfränkischen Jugend-Kart-Slalom Pokals auf dem ZF Gelände im Schweinfurter Hafen.

Der AC Schweinfurt begrüßte, bei herrlichem Wetter, zahlreiche Piloten aus ganz Unterfranken zum letzten Lauf. Spannung versprach die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft an diesem Tag. Gefahren wurde in 5 Altersklassen von 8 -18 Jahren.

In allen Klassen konnten die Familien und Zuschauer packende Duelle beobachten, und so stieg mit den Temperaturen auch die Erwartung, sich einen vorderen Platz in der Mannschaftswertung zu sichern. Leider musste wegen eines technischen Defektes ein Kart getauscht werden, dies störte den Rennablauf aber kaum.


Kindertafel


Die Helfer und Mitglieder des AC Schweinfurt zeigten einen tollen Endlauf, bei dem die Fahrgeschicklichkeit der Nachwuchspiloten gefördert wurde. Am Ende holten sich die Schweinfurter Fahrer den Sieg mit der Mannschaft und den Klassensieg in der AK 3.





Wie wirst Du beim Bürgerentscheid abstimmen?

Gleichzeitig präsentierte der Verein die neuen Rennfahrzeuge einzelner Mitglieder, sowie das Clubauto. Mit diesem soll den Jugendlichen nach Abschluss Ihrer Kartkarriere, die Möglichkeit zum Einstieg in den Motorsport ermöglicht werden.

Ergebnisse der Mannschaftswertung
1. AC Schweinfurt 1
2. AMC Kitzingen
3. ADAC OC Würzburg

Slalom 2

Ergebnisse Altersklassen:

AK1:
1. Finn Ganzinger, AMC Kitzingen
2. Hannes Federlein, AC Schweinfurt
3. Christian Mehlert, AC Schweinfurt

AK 2:
1.Max Kilchert, AMSC Hammelburg

2.Sebastian Hippler, MSC Bad Brückenau
3.Emma Sindermannn, MC Bad Neustadt

AK3:
1. Enzo Brüger, AC Schweinfurt
2. Tim Hilpert, ADAC OC Würzburg
3.Mariano Umkehr, AMSC Hammelburg

AK4:
1.Maximilian Thüring, AMC Kitzingen
2.Fabian Stingl, AC Schweinfurt
3.Lucas Mahler, MSC Bad Brückenau

AK5:
1.Philipp Lehmann, MSC Knetzgau
2.Leon Zwickl, AMSC Hammelburg
3.Florian Naser, ADAC OC Würzburg

Die Autos zeigen von links: Clubauto Peugeot 106 XSI, Peugeot 206 Frank Schöner, Opel Corsa Uwe Müller, BMW Compact Jürgen Dees

Slalom 3







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Aua: 20-Jähriger biss beim Widerstand Leisten einem Polizeibeamten in den Finger

SCHWEINFURT - Widerstand geleistet hat ein 20-Jähriger in Schweinfurt. Der alkoholisierte Mann randalierte in der elterlichen Wohnung. Nachdem eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Schweinfurt eintraf, beruhigte sich der Mann zunächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.