Home / Specials / Mighty Dogs / Rücken die Mighty Dogs in die Eishockey-Bayernliga nach?

Rücken die Mighty Dogs in die Eishockey-Bayernliga nach?


Kauzen Frankonia Vollbier

SCHWEINFURT – Nach dem Aus des EHC Klostersee und dem aufstieg der Bayreuther Tigers in die DEL 2 hatte die Eishockey-Oberliga Süd echte Probleme. Unter zehn Mannschaften drohten es zu werden. Doch nun scheint die Not gelindert. Und das könnte auch für die Schweinfurter Mighty Dogs Konsequenzen haben.

Wie man hört, hat die Oberliga nun wieder die Stärke von zwölf Vereinen. Denn drei Bayernligisten sollen sich bereit erklärt haben, den Aufstieg zu wagen. Darunter ziemlich sicher die Alligators aus Höchstadt. Aber auch Lindau und Waldkraiburg werden als Nachrücker gehandelt.



Dann hätte freilich die Bayernliga, für die seitens des BEV noch die Zustimmung für diesen Kompromiss aussteht, nur noch elf Vereine. Aber auch hier soll es zwei bis drei Nachrücker geben. In Frage kommen natürlich in erster Linie die Teams aus Pegnitz, Passau und Schweinfurt.


Seitens der Mighty Dogs erfährt man seit dem Winter allerdings gar nichts mehr. zumindest vermeldeten nun die Alligators aus Höchstadt, dass an den beiden Sonntagen, den 18.09. und 02.10. erst in Schweinfurt und dann beim HEC Testspiele geplant sind.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.