Home / SLIDER / Schweinfurter Kegel-Herren schlagen Bamberg: Starker Auftritt im letzten Heimspiel der Saison

Schweinfurter Kegel-Herren schlagen Bamberg: Starker Auftritt im letzten Heimspiel der Saison


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im letzten Heimspiel der Zweitliga-Saison 2017/2018 empfing der ESV bereits am Freitagabend die Bundesliga-Kegelreserve von Victoria Bamberg. Mit einem sicheren 6:2 Erfolg sorgten die Unterfranken für einen starken Abschluss auf heimischer Anlage.

Am Start agierten Chrissi Rennert und Manu Büttner. Chrissi spielte gewohnt stark und konnte vor allem auf den zweiten 60 Wurf (338 Holz) mal wieder das beste Resultat für Schweinfurt erzielen. Starke 640 bedeuteten gleichzeitig die 1:0 Führung. Manu begann bärenstark mit 171 Kegel und konnte auch im weiteren Verlauf ein durchweg hohes Niveau anbieten, so dass am Ende ein super Ergebnis von 625 Holz an der Anzeigetafel stand und gleichzeitig der sichere 2. Punkt für den ESV. Außerdem war die Führung in der Gesamtkegelzahl jetzt schon bei 175 Holz!

In der Mitte spielten Christoph Parente und Markus Krug. Christoph konnte wie gewohnt seine Leistung abrufen. Lediglich ein kleiner Hänger auf der 3. Bahn (133) verhinderte ein noch höheres Einzelergebnis. Starke 618 brachten aber den 3. Punkt für Schweinfurt. Stark verbessert präsentierte sich Markus an diesem Tag. Nach mäßigen 133 zu Beginn konnte er seine Leistung auf insgesamt starke 595 anheben und den 4. Punkt für den ESV holen. Dank des Vorsprunges von mittlerweile 282 Holz war die Partie jetzt bereits entschieden.


Wolf-Moebel

Am Schluss war es dann für Andi Ruhl und Daniel Eberlein gar nicht so einfach die Konzentration hochzuhalten, schließlich ging es um nichts mehr. Dementsprechend blieb Andi dann auch bei 563 und Daniel bei 568 Holz hängen. Beide verloren ihr Duell deutlich und Thomas Müller von den Gästen aus Bamberg zeigte mit 655 nochmal eine richtig starke Partie.





Am Sieg der Schweinfurter ändert das nichts mehr und auch der Tabellenplatz 4 ist damit im Prinzip endgültig bestätigt. Am letzten Spieltag geht es jetzt nach Liedolsheim. Für den Gastgeber am Samstag ist die Partie durchaus noch entscheidend im Kampf um den Klassenerhalt, deshalb wird diese Aufgabe für die Unterfranken durchaus nochmal schwer. Das Ziel wird nochmal eine starke Leistung sein, um wenn möglich mit einem Sieg in die Sommerpause zu gehen.

ESV Schweinfurt 6   :   2 SKC Victoria Bamberg 2
Name Kegel SaP MaP MaP SaP Kegel Name
Christian Rennert 640 4 1,0 0 577 Sören Wölm
Manuel Büttner 625 3 1,0 1 513 Dominik Teufel
Christoph Parente 618 4 1,0 0 540 Tobias Rückner
Markus Krug 595 3 1,0 1 566 André Roos
Andreas Ruhl 563 0 1,0 4 655 Thomas Müller
Daniel Eberlein 568 1 1,0 3 614 Florian Seiler
Gesamt: 3609 15,0 2,0   9,0 3465 Gesamt:







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

2. Landeskonferenz Sicherheitswacht Bayern in München mit vielen Vertretern auch aus Schweinfurt

MÜNCHEN / SCHWEINFURT - Ende September bereits fand in München im Bayerischen Staatsministerium des Innern und für Integration die 2. Landeskonferenz Sicherheitswacht Bayern auf Einladung des Herrn Staatsminister Herrmann statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.