Home / Slider / Stefan Betz wurde Bayerischer Meister beim Leeze Saturday Night Schongau Triathlon

Stefan Betz wurde Bayerischer Meister beim Leeze Saturday Night Schongau Triathlon


Sparkasse

SCHONGAU / SCHWEINFURT – Am 23. Juli wurde im Rahmen der Regionalligawettkämpfe auch die Bayerische Meisterschaft Elite über die Olympische Distanz im Triathlon ausgetragen. Der Start war erst 18 Uhr, so dass das 1.500 m lange Schwimmen mit Wasserstart im Lech bei Neoprenanzug-Verbot eine kühle Angelegenheit war.

Stefan Betz von der TG 48 Schweinfurt wechselte als Vierter vom Schwimmen auf die 40 km lange Radstrecke. Diese ging über drei Runden und beinhaltete einen knackigen Anstieg. Als Dritter konnte er auf die 10 km lange Laufstrecke wechseln, die über vier Runden ging. Das erforderte mit zunehmender Wettkampfdauer auch mentale Stärke.


Mezger



Stefan gelang es, sich nach hartem Kampf an die Spitze zu setzen und als Sieger und damit Bayerischer Meister über die Olympische Distanz mit einer Gesamtzeit von 1:47:28 h 10 Sekunden vor dem Zweit- und 16 Sekunden vor dem Drittplatzierten ins Ziel zu kommen.


Text: Elke Huhn
Bild: Stefan Betz, fotografiert von Norbert Huhn


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!