Home / Business / SWK e.V. bedankt sich für die Spende für den „1st Young Lions Cup 2016“ bei der Sparkasse Schweinfurt

SWK e.V. bedankt sich für die Spende für den „1st Young Lions Cup 2016“ bei der Sparkasse Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Vor zwei Woche trafen sich Thomas Engert (Marketing Sparkasse Schweinfurt) sowie die Auszubildende Jasmin Gläser mit den Engagierten des Vereins SWK e.V,. Geschäftsführer Dmitrij Videnin und Vorstandsmitglied Andrea Schmidt zu einem Fototermin in der Sparkasse Schweinfurt.

Dort empfingen die Ehrenamtlichen des Vereins SWK e.V. die Spende in Höhe von 250,00 € für den ausgerichteten „1st Young Lions Cup 2016“, der vor knapp einem Monat in Schweinfurt stattfand.


Eisgeliebt

Anfänger sowie Fortgeschrittene des Kyokushin Karate im Alter 4 bis 14 Jahre reisten aus den befreundeten Städten Fulda, Bonn und Berlin nach Schweinfurt. Knapp 60 junge Karatekas trafen an diesem Tag aufeinander. Viele hatten im Vorfeld Angst und Selbstzweifel, denn für viele war es das erste Mal, dass sie unter den Augen von Eltern, Geschwistern, Freunden, Bekannten sowie Fremden ihr Können präsentierten.

Nicht nur für die Karatekas war dies ein emotionaler und aufregender Tag. Viele Familienangehörige waren vor Ort und unterstützen ihre Kinder mit Herz und Seele. Sie spürten, wie die Kinder durch ihre Ängste und an ihre Grenzen stießen und sich darüber hinaus weiterentwickelten. Für viele Eltern war es eine Achterbahnfahrt der Gefühle.


Die Sparkasse Schweinfurt unterstützt mit der Spende den regionalen Verein und das Projekt „Lions Cup 2016“. Herr Engert von der Sparkasse nahm auch diesmal die Gelegenheit wahr, den Vertretern des Vereines Lob und Dank auszusprechen. Er weiß, dass es für kleinere Vereine finanziell eher schwer ist, Projekte umzusetzen. Die Sparkasse Schweinfurt fühlt sich dem Gemeinwohl verpflichtet. Sie sei nicht nur Partner in Geldangelegenheiten, sondern auch Partner in kulturellen oder sozialen Belangen.

Der Schweinfurter Verein: „Im Fokus dieses kleinen Projektes stand die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen. Durch das gemeinsame Trainieren und durch die gemeinsame Zeit werden pädagogische Werte wie Selbstvertrauen, Höflichkeit, Toleranz, Respekt, Disziplin und Selbstbeherrschung vermittelt. Durch diese Aspekte entsteht ein kameradschaftliches und freundschaftliches Miteinander im Verein und neue Freundschaften entstehen. Dieses Prinzip lässt sich auf den Alltag jedes Einzelnen übertragen. Wir wollen, dass sich Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit sinnvoll und sportlich beschäftigten und nicht irgendwo auf der Straße rumlungern, sondern einen sozialen Treffpunkt haben, der ihnen Halt im Leben gibt. Bei unserem kleinen Turnier haben wir gesehen, dass alle viel Spaß hatten und menschlich über sich hinausgewachsen sind. Es ging niemand mit leeren Händen nach Hause und viele haben neue Freunde gefunden. Aus diesem Grund möchten wir diese Veranstaltung / dieses Projekt mehrmals pro Jahr veranstalten.“

Spende Sparkasse



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Bei Dimi
Geiselwind oben -- Clone
Yummy
Ozean Grill
Eisgeliebt
Pure Club
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.