Home / Slider / Unentschieden im Derby in Würzburg: Platz drei bleibt das Ziel der Schweinfurter Hockey-Damen

Unentschieden im Derby in Würzburg: Platz drei bleibt das Ziel der Schweinfurter Hockey-Damen


Sparkasse

WÜRZBURG / SCHWEINFURT – Am Samstag. den 1.Februar, bestritten die 1.Damen des HC Schweinfurt ihr letztes Auswärtsspiel dieser Saison in Würzburg. Nach dem vergangenen Wochenende wollten die Schweinfurterinnen auch in diesem Spiel die Oberhand gewinnen.

Allerdings gelang dies in den ersten Minuten nicht und es waren die Hockey-Damen des HTC Würzburg, die früh das 1:0 erzielten. Daraufhin versuchten die Damen aus Schweinfurt wieder Ordnung herzustellen und fanden nun besser ins Spiel. So gelang es bereits kurze Zeit später Annika Schießer, den Ausgleich zu erzielen. Es war ein Schlagabtausch von Möglichkeiten, um wieder in Führung zu gehen. Doch wieder konnten sich die Würzburger Damen in Führung schießen. Die Schweinfurterinnen ließen sich nicht einschüchtern und trafen kurz darauf zum Ausgleich durch Lisa Fischer. Kurz daraufhin gelang es Lena Müller erstmals in diesem Spiel, die Damen aus Schweinfurt in Führung zu schießen (2:3). Aber noch vor der Halbzeitpause konnten die Würzburgerinnen zum 3:3 ausgleichen.


Sport König

In der Halbzeitpause appellierte die Spielertrainerin Lisa Fischer mit viel Konzentration, Ruhe und Cleverness weiterzuspielen, in der Verteidigung stabil zu stehen und im Sturm die weitaus genug Torchancen zu nutzen. Nach einem langen Pass aus der Verteidigung nach vorne in den gegnerischen Schusskreis, konnte Lena Müller erneut die Schweinfurterinnen in Führung bringen (3:4). Jedoch hielt auch diese nicht lange an und die Damen aus Würzburg glichen zehn Minuten vor Ende zum 4:4 aus. Ein spannendes Derby endet mit einem Unentschieden und auch dieses Mal geht ein großes Lob an Jorid Schätzlein, welche erneut als Torwart für die Schweinfurterinnen eingesprungen ist.

Am 16.02.2020 um 11 Uhr findet das Rückspiel und letzte Saisonspiel in Schweinfurt (Georg-Wichtermann Halle) statt, bei welchem die 1.Damen des HC Schweinfurt nochmal alles geben, um den 3. Platz in der Tabelle zu verteidigen.


Tore: Lena Müller (2), Annika Schießer, Lisa Fischer
Es spielten: Lisa Fischer, Jule Frink, Marika Hornung, Kira Kurzawski, Lena Müller, Tina Sängerlaub, Jorid Schätzlein (TW), Annika Schießer, Caroline Schmitz und Esther Zagorski



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Maharadscha
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.