Home / Slider / Videnin Dojo als Gast beim Sommerlager im Kyokushin Karate

Videnin Dojo als Gast beim Sommerlager im Kyokushin Karate


Sparkasse

KELHEIM / SCHWEINFURT – Am letzten Wochenende von Freitag bis einschließlich Sonntag, fand das „Summercamp 2018 in Kyokushin Karate“ in Kelheim / Bayern statt.

Die Karatekas aus dem Schweinfurter Kyokushin e.V. / Videnin Dojo ließen sich dieses innovative Ereignis nicht ergehen. Shihan Dmitrij Videnin (5.DAN) reiste mit 8 seiner Schüler an. Mannschaften aus Schweden, Belgien, Schweiz und England waren ebenso vertreten.


Wolf-Moebel

Die verschiedenen Trainingseinheiten (bis 3mal pro Tag / je 2 Stunden) wurden von den japanischen Instruktoren Shihan Jun Miwa 7. DAN und Weltmeister Shihan Toru Okamoto 5. DAN nach traditioneller japanischer Art ausgeführt.


Zwischen den anstrengenden und lehrreichen Einheiten wurden gesunde und leckere Mahlzeiten in gemeinsamer Runde genossen. Untereinander wurde sich über verschiedene Themen ausgetauscht sowie neue Kontakte geknüpft. Für die Kinder und Jugendliche war es eine schöne Erfahrung, sie hatten sehr viel Spaß zusammen, das Teamgefühl war stark ausgeprägt.

Fazit Shihan Dmitrij Videnin:

„Das Sommerlager war für jeden eine schöne und wundervolle Zeit, die vor allem auch sehr viel Spaß mitbrachte. Für die Kinder ist es sehr wichtig schöne Momente mit ihren Mitmenschen zu erleben, ob beim gemeinsamen Training unter der Leitung von japanischen Lehrern oder beim gemeinsamen Mittagessen. Solche Erlebnisse wirken sich glücklich bei den Kindern und auch bei Erwachsenen aus, man erinnert sich auch in späteren Jahren gerne an diese Zeit zurück. Die einfachen Dinge sind es, die am nachhaltigsten wirken und sich tief in uns verankern. Die Erfahrungen, welche im Sommerlager gesammelt wurde, stärkt nicht nur die Verbindung zu Kyokushin Karate, sondern vor allem das Selbstbewusstsein und den Teamgeist.“



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pure Club
Ozean Grill
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

P.A.C. GmbH spendet 1.000 Euro für das Projekt „ElchZaunKuchen“ im Wildpark

SCHWEINFURT - 1.000 Euro für die Sanierung der Elchanlage. Wildparkleiter Thomas Leier konnte einen Spendenscheck über 1.000 Euro von der Schweinfurter Firma P.A.C. entgegennehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.