Home / Slider / Videnin Dojo Schweinfurt bei den German Open 2018 – MIT VIELEN FOTOS!

Videnin Dojo Schweinfurt bei den German Open 2018 – MIT VIELEN FOTOS!


Stern-Apotheke

NAUNHOF / SCHWEINFURT – In diesem Jahr fand die „2nd KWU German-Open 2018“ in Naunhof bei Leipzig statt. 210 Kämpfer aus 27 Dojo`s aus acht verschiedenen Länder nahmen an diesem spektakulären Event, um sich bis an die Spitze zu kämpfen, teil. Unter Ihnen Trainer Dmitrij Videnin mit 15 Schützlingen aus dem Verein Schweinfurt Kyokushin e.V.

Folgende Platzierungen erkämpften sich die Schweinfurter Karateka:


Wolf-Moebel

Alexandra Deifel (Alter 6 Jahre) 3. Platz
Keyon Collier (Alter 6 Jahre) 3. Platz
Keenan Collier (Alter 7 Jahre) 2. Platz
Dominik Schmidt (Alter 8 Jahre) 3. Platz
Elias Wunsch (Alter 9 Jahre) 2. Platz
Maximilian Deifel (Alter 10 Jahre) 3. Platz
Richard Klein (Alter 12 Jahre) 2. Platz


Das Fazit von Trainer/Shihan Dmitrij Videnin:
„Jahr für Jahr findet die German Open in Naunhof bei Leipzig statt. Jahr für Jahr sind vermehrt Teilnehmer dabei und das Niveau steigt kontinuierlich. Die Kämpfe waren sehr anspruchsvoll, jeder meiner Schüler trat mit Mut auf die Kampffläche und darauf bin ich stolz. Für manche meiner Schützlinge war es das erste Turnier, die Leistung war gut.
Ich bin stolz auf meine Mannschaft und was sie an diesem Tag geleistet hat. Die Eltern haben unseren Kindern den Rücken gestärkt und kräftig angefeuert, auch uns als Trainer haben sie unterstützt wo sie konnten. Der Zusammenhalt war stark ausgeprägt und der Wille war ungebrochen.“

 



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Yummy
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

24-Jähriger wird bei tätlicher Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft verletzt

OCHSENFURT - Im Zuge einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern einer Asylbewerberunterkunft hat ein 24-Jähriger in der Nacht zum Mittwoch Schnittverletzungen an der Hand erlitten. Gegen seinen vier Jahre älteren Zimmerkollegen wird jetzt wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.