Home / SLIDER / Zwölfte Runde für Cross mal etwas anders: Ossis 8er-Lauf bei der DJK Schweinfurt

Zwölfte Runde für Cross mal etwas anders: Ossis 8er-Lauf bei der DJK Schweinfurt


Bayernkolleg

SCHWEINFURT – Nach dem Jahreswechsel findet traditionell Ossis 8er-Lauf an den Sportanlagen der DJK Schweinfurt statt. Am 5. Januar 2019 geht der etwas andere Crosslauf bereits in die zwölfte Runde.

Seit vier Jahren in Gedenken an Ossi Baunach, der die Leichtathletikabteilung der DJK Schweinfurt 47 Jahre als Übungsleiter und 20 Jahre als Abteilungsleiter geprägt hat und im November 2014 seiner kurzen, schweren Krebserkrankung erlag.


Wolf-Moebel

Die Idee des 8er-Laufs, auf einer Rundstrecke in 8er-Form um die beiden Fußballplätze zu laufen, kam vor zwölf Jahren von Ossi Baunach.

Angeboten werden am 5. Januar 2019 verschiedene Strecken von 1.080 m für die Kleinsten bis zu 10.800 m für Aktive und Senioren. Mit dabei auch offene Klassen für Walking und Nordic-Walking über 5.400 m.



Nähere Informationen und die Ausschreibung im Internet unter www.djk-schweinfurt.de bei der Abteilung Leichtathletik unter der Rubrik Ossis 8er-Lauf.

Wettkämpfe und Zeitplan:

9:30 Uhr: 5.400 m Offene Klassen für Walking und Nordic-Walking

10:15 Uhr: 1.080 m für Kinder U10 und jünger

10:15 Uhr: 2.160 m für Kinder U12

10:15 Uhr: 3.240 m für Jugend U14

10:15 Uhr: 4.320 m für Jugend U16 und U18

11:00 Uhr: 5.400 m für Jugend U20 sowie Aktive und Senior/innen

11:00 Uhr: 10.800 m für Aktive und Senior/innen

Meldungen über my2.raceresult.com/111140/?lang=de

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Gastro-Muster
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Yummy
Gastro-Muster
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nach der Mitteilung über ein versuchtes Raubdelikt in Bad Kissingen sucht die Kripo nun Zeugen

BAD KISSINGEN - Ein 52-jähriger Kurgast soll am späten Freitagabend von drei Unbekannten mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen worden sein. Zuvor hätten die Täter von dem Geschädigten Bargeld gefordert. Sie seien letztlich ohne Beute in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Kripo ermittelt und sucht dabei unter anderem auch wichtige Zeugen, die zur Aufklärung des Falles beitragen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.