Home / SW-N / Ehemaliges Franziskanerkloster – Ein Filmbericht zu „casa – Caritas und St. Anton“

Ehemaliges Franziskanerkloster – Ein Filmbericht zu „casa – Caritas und St. Anton“


Keiler

SCHWEINFURT – Nach einem guten Jahrzehnt intensiver Planungs- und Bautätigkeit wurde nun auch eines der spektakulärsten Bauvorhaben in der Stadt abgeschlossen.

Am Rande der Innenstadt entstand in einem ehemaligen Franziskanerkloster mit dem Projekt „casa – Caritas und St. Anton“ ein einzigartiges kirchlich-caritatives Zentrum das zum Ziel hat, das Gemeindeleben und sozialem Engagement konkrete Gestalt zu geben. Unter Mitwirkung vieler Gemeindemitglieder und interessierter Akteure wurde die Pfarrkirche St. Anton zu einem neuen Begegnungszentrum umgebaut, welches auch architektonisch zu den Leuchttürmen der Stadt zählen wird.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Die Gesamtsumme des Bauprojekts 17,2 Mio


SW-N-TV hat sich St. Anton angeschaut. Wir waren begeistert vom Lichtmanagement und der seelischen, wie auch optischen Wärme der Kirche. Entstanden ist ein Unikat, welches im Rahmen des Denkmalsprechtages der Öffentlichkeit vorstellt wurde. Mehr im Filmbericht.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!