Home / SW-City-News

SW-City-News

Unverminderter „Lockdown“ für die Reisebüros: Auch in Schweinfurt macht sich die Branche Sorgen

SCHWEINFURT – Reiseveranstalter haben es nicht leicht in diesen Monaten. Corona verbietet nach wie vor Urlaube und deren Planung. Reisebüros haben immer noch geschlossen. SW-N-TV und SW1.News haben sich nun mal vor Ort in Schweinfurt umgehört und einen Betroffenen besucht. Sandra Bernadett Grätsch traf sich – ganz im Zeichen von Corona natürlich mit Abstand – mit Andreas Lomb von der Verkaufsleitung Nordfranken der DER Reisebüro Göbel GmbH. Die befindet sich am Roßmarkt und musste unlängst registrieren, dass der Konzern DER bundesweit einige Filialen schließen möchte. Den Standort Schweinfurt aber nicht. Das und viel mehr zeigt und erklärt unser Film.

>>> Mehr lesen >>>

Die Stadtgalerie in Rot: „Die Hoffnung ist groß, aber der Schuh drückt gewaltig!“

SCHWEINFURT - "Lady in Red" war Anica Helbing zwar nicht, aber die seit rund zwei Jahren in Schweinfurt ansässige Center-Managerin der Stadtgalerie Schweinfurt bestaunte in der zunehmenden Dunkelheit am Montagabend mit leider zu wenigen Passanten und Kunden am Haupteingang Schrammstraße den mit der unter gehenden Sonne zunehmend auch sich in Rot verwandelnden Einkauf-Tempel.

>>> Mehr lesen >>>

Berühmte Schweinfurter Liebespaare und Geheimisvolles aus der Stadt: März-Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360°

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Sollte es die aktuelle Lage zulassen und der Lockdown nicht über den 07.03.2021 verlängert werden, können die unten genannte Gästeführungen unter Einhaltung aller Schutz- und Hygienemaßnahmen stattfinden. Kurzfristige Änderungen können daher immer eintreffen und somit Führungen auch wieder abgesagt werden.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurt und seine Stadttauben: Nun darf auf dem Martin-Luther-Platz gefüttert werden – auch wenn es die Tageszeitung anders vermeldet

SCHWEINFURT - Das Wochenende begann wie die Woche zuvor mit Verwunderung. Als die Freunde der Schweinfurter Stadttauben am Samstag die lokale Tageszeitung aufschlugen, trauten sie ihren Augen nicht: "Tauben füttern bleibt verboten", so lautet die Überschrift eines riesigen Beitrags. Und der entzürnte Stadträtin Dr. Ulrike Schnider und Jasmin Poyotte von der Stadttaubenhilfe "White Angels".

>>> Mehr lesen >>>