Home / SW-City-News / Abbau der Ampelanlage an der Kreuzung Wilhelmstraße/ Friedrich-Stein-Straße am 05. Dezember
Foto: Pixabay / kalhh

Abbau der Ampelanlage an der Kreuzung Wilhelmstraße/ Friedrich-Stein-Straße am 05. Dezember


Sparkasse

SCHWEINFURT – Seit 23. Juli 2022 gilt innerhalb des Stadtrings (Landwehrstraße, Gunnar-Wester-Straße, Schultesstraße, Rusterberg, Paul-Rummert-Ring, Am Oberen Marienbach, Fehrstraße, Am Obertor, Niederwerrner Straße und Friedrich-Ebert-Straße) mit Ausnahme der Luitpoldstraße durchgängig Tempo 30.

Um die für eine Tempo 30 Zone geltenden verkehrsrechtlichen Vorgaben umzusetzen, muss wie bereits angekündigt die Ampelanlage an der Kreuzung Wilhelmstraße/Friedrich-Stein-Straße abgebaut werden, da in Tempo-30-Zonen keine Ampelanlagen vorgesehen sind. Die Demontage erfolgt am Montag, 05. Dezember.


Fahrrad Schauer Inspektion



Gleichzeitig mit dem Abbau der Ampeln werden die vorfahrtsregelnden Schilder entfernt und die dazugehörigen Markierungen geschwärzt. An dieser Kreuzung gilt ab dem Zeitpunkt des Abbaus der Ampel und der Beschilderung wie an allen anderen Kreuzungen in der Zone die Vorfahrtsregelung „rechts vor links“.


Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die geltenden Regelungen zu beachten und besondere Vorsicht walten zu lassen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!