Home / SW-City-News / Auch ohne Markt außenherum: Der Schweinfurter Weihnachtsbaum lässt den Marktplatz erstrahlen

Auch ohne Markt außenherum: Der Schweinfurter Weihnachtsbaum lässt den Marktplatz erstrahlen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Weihnachtlich geschmückt und hell erleuchtet ist der Mittelpunkt des Marktplatzes – der Schweinfurter Weihnachtsbaum. Die 22 Meter hohe und über 5 Tonnen schwere Tanne erstrahlt vom 25. November bis zum 9. Januar 2021 im Herzen von Schweinfurt.

Mit 1.026 Lichtern sorgt der Weihnachtsbaum für eine weihnachtliche Atmosphäre, auch wenn der diesjährige Weihnachtsmarkt ausfallen muss. Durch die seit 2016 eingesetzten LED Leuchtmittel werden bei der Beleuchtung des Baumes 90 % der Energie eingespart. Der verbleibende Energiebedarf wird durch 100% Ökostrom aufgebracht.


Mezger

Auch in diesem Jahr wurde die Baumbeleuchtung traditionell wieder von den Stadtwerken Schweinfurt mit Hilfe einer selbstfahrenden Gelenkteleskop-Arbeitsbühne angebracht. Die Stadtwerke übernehmen auch über die gesamte Weihnachtszeit den Betrieb des Baumes inklusive des Ein- und Ausschaltens.


Nicht nur die Weihnachtsbaumbeleuchtung wird von den Stadtwerken Schweinfurt betrieben. Als Dienstleister für die Stadt Schweinfurt kümmern sich die Stadtwerke auch um die rund 6.600 Straßenleuchten in Schweinfurt.

Bild: Stadtwerke Schweinfurt GmbH


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!