Home / SW-City-News / Die Daten der Bürger bei der Stadt Schweinfurt sind sicher – und weitere News aus der Stadt
Im Bild von links: Thomas Heß (Datenschutzbeauftragter), Heinz Krippel (Firma DQS GmbH), Adrian Bartod (Informationssicherheitsbeauftragter), Brigitte Müller (Leiterin IT & E-Government) und Frank Moses (Firma SlyCon GmbH) Foto: Sabine Moses

Die Daten der Bürger bei der Stadt Schweinfurt sind sicher – und weitere News aus der Stadt


Kauzen Bier

SCHWEINFURT – Die Daten der Bürger bei der Stadt Schweinfurt sind sicher, alle Vorgaben zur Informationssicherheit nach dem Standard „ISIS12“ werden mustergültig eingehalten. Zu diesem Ergebnis kamen erneut die beiden Auditoren der DQS GmbH, ein unabhängiges Unternehmen zur Zertifizierung von Managementsystemen.

Immer neue Bedrohungen der IT-Sicherheit stellen auch die öffentliche Verwaltung vor umfangreiche Herausforderungen. Neben Hackerangriffen und Schadprogrammen, die über Datenträger wie USB-Sticks „eingeschleppt“ werden, sind E-Mails mit gefährlichen Inhalten eine ernstzunehmende Gefahr.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Die Daten der Bürger und Unternehmen müssen geschützt und die Verfügbarkeit der umfangreichen Dienstleistungen der Stadtverwaltung sichergestellt werden (von der Ausweisbeantragung bis zur Zulassung von KFZ), dies wird auch gesetzlich durch das bayerische E-Government-Gesetz gefordert.


Im Wesentlichen geht es um den sicheren Umgang mit Informationen und Daten (nicht nur elektronisch, sondern auch z.B. in Papierform). Neben personenbezogenen Daten werden auch umfangreiche andere sensible Informationen verarbeitet.

Die Offenlegung, Veränderung oder der Verlust dieser Daten kann das Ansehen und die Funktion der Stadtverwaltung massiv beeinträchtigen und immense Kosten verursachen.

In der Stadt Schweinfurt wurde 2019 daher „ISIS12“, das „Informationssicherheitsmanagementsystem in 12 Schritten“, eingeführt. In 12 Etappen wurden organisatorische Grundlagen gelegt um nachhaltige Sicherheit zu gewährleisten.

Dazu kommen umfangreiche technische Maßnahmen, die sich an den Vorgaben des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) orientieren. Die erhaltene Zertifizierung konnte nun, ein Jahr später, erfolgreich erneuert werden.

Im Bild von links: Thomas Heß (Datenschutzbeauftragter), Heinz Krippel (Firma DQS GmbH), Adrian Bartod (Informationssicherheitsbeauftragter), Brigitte Müller (Leiterin IT & E-Government) und Frank Moses (Firma SlyCon GmbH)
Foto: Sabine Moses

Im Bild von links: Thomas Heß (Datenschutzbeauftragter), Heinz Krippel (Firma DQS GmbH), Adrian Bartod (Informationssicherheitsbeauftragter), Brigitte Müller (Leiterin IT & E-Government) und Frank Moses (Firma SlyCon GmbH)
Foto: Sabine Moses

Absage Weihnachtsfeier für Alleinstehende

Aufgrund des aktuellen Corona Infektionsgeschehens hat sich die Stadt Schweinfurt schweren Herzens entschlossen, die Weihnachtsfeier für alleinstehende Bedürftige am Heiligen Abend zum Schutz der Gesundheit abzusagen.

Umgestaltung Zehntstraße – Verzögerung der Fertigstellung

Die Straßenbaumaßnahme Zehntstraße steht kurz vor Ihrer Fertigstellung. Der Abschluss der Straßenbauarbeiten verschiebt sich jedoch aus technischen Gründen leider von geplant Ende Oktober auf den 22. November 2020. Die Stadt Schweinfurt bittet um Verständnis hinsichtlich der Verzögerung um rund 3 Wochen.

Die betroffenen Buslinien fahren weiterhin nach den bekanntgegebenen Ersatzfahrplänen. Rechtzeitig vor Beginn der Adventzeit wird die Zehntstraße wieder frei begeh- und befahrbar sein.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Maharadscha
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?




© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.